heute et...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von angiemaus80 05.04.10 - 16:35 Uhr

...und nix tut sich.

bin so gespannt auf meine kleine maus, will sie endlich in den arm nehmen.

gehts wem genau so?

Beitrag von katrin.-s 05.04.10 - 16:39 Uhr

Hi, Du. Hast Du gar Nichts? Ich habe seit 2 Tage Wehen, teilweise sogar regelmäßig und stark und immer wenns total schmerzhaft wird und ich meine Sachen packe fürs KH, sind die Wehen auf einmal weg...#augen Das ist auch nervig! Hoffe auch so, meine Kleine bald im Arm zu haben! Alles Gute!
LG Katrin ET-6

Beitrag von nana13 05.04.10 - 16:44 Uhr

Hi,

Hy die wenigsten babys kommen am et, die meisten kommen erst ein paar tage später.

bei meinem sohn hatte ich überhaupt keine vor oder senkwehen.

und bei et+3 setzten auf einmal die geburts wehen ein.

also entspanne dich es kan ganz schnell los gehen.
aber ich weis wie die neugier auf das baby ist, und die ungeduld immer grösser wird.

aber glaub mir, den bauch wirst du manches mal noch vermissen.
und es ist jetzt noch so einfach, du hast das baby immer bei dir ohne das du etwas für das kleine mit dabei haben musst.
geniesse die letzten tagen. mache sachen die dir spass machen was mit einem baby schwieriger wird.

lg nana die ganz entspannt aber neugierig wartet und die zeit zu 3 noch in vollen zügen geniesst.

lg nana et-4

Beitrag von bienchen-1975 05.04.10 - 16:59 Uhr


mir geht es auch wie dir.
hab heute et und es tut sich auch nichts.
ich hab keine wehen oder dergleiche, hab es auch schon mit laufen, putzen und warm duschen versucht, aber nichts hilft.

ich bin auch schon enttäuscht, dass ich nicht zumindest mal ab und an etwas wehen ähnliches verspühre, dass einzige was mir aufgefallen ist, dass mein bauchbewohner deutlich ruhiger geworden ist.

hab schon angst, dass die vielleicht einleiten oder so, da alle immer schreiben, dass die tage zuvor immer schon wehen hatten oder das ihnen übel wurde usw.

Beitrag von angiemaus80 05.04.10 - 17:35 Uhr

ach da bin ich aber froh das ich die einzige bin, der es so geht.

ich hatte die letzten tage immer mal wieder rückenschmerzen die auch nach vorne in den bauch gezogen haben und der bauch wurde dabei hart. aber das wirklich nicht so schmerzhaft, das ich mir vorstellen kann, das das wirklich wehen sind. das hatte ich auch heute nacht, aber seit heute morgen gar nix mehr...

das einzig gute daran ist, das es mir wirklich gut geht. ich hab gar nix. bin die ganze schwangerschaft von allen möglichen wehwehchen verschont geblieben. nur meine nase sitzt jeden abend zu, aber das lohnt sich ja kaum zu erwähnen... ;-)

Beitrag von sessy 05.04.10 - 18:29 Uhr

Ich hab auch heute ET und es tut sich nix,ich fühle mit dir!!!

Lg sessy mit Elias (4)und Noah der nicht raus will (ET heute)