Etwas blöde Frage...

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von krake 05.04.10 - 17:05 Uhr

Hallo ihr Lieben,

einige fassen sich gleich bestimmt an den Kopf und fragen sich,was die denn für Probleme hat #hicks
Aber mich interessiert es trotzdem :-p
Meine Tochter hat mittellanges Haar und nach jedem waschen empfinde ich ihre Haare immernoch als strähnig und leicht fettend.Ich wasche sie ca. 1x wöchentlich mit einem Kinderschampoo (Garnier mit Aprikosenextrakt) Kann es schon sein,dass es das falsche Schampoo ist ? Sie ist doch erst 2 3/4 ( 16.07.07)
#kratz
Danke schonmal krake #blume

Beitrag von jessi15344 05.04.10 - 17:59 Uhr

hallo,also das kann wirklich am shampoo liegen.da es ja ein kindershampoo ist sind dort bestimmt bestandteile drin damit man das haar leichter kämmen kann.versuch doch mal ein anderes


lg jessi mit alexa 3.4.09

Beitrag von yale 05.04.10 - 18:06 Uhr

Garnier Shampoos sind in der regel sehr schwer und rückfettend.

Versuch mal ein anderes auch die Erwachsenen sollten immer mal wieder das Shampoo wechseln.

versuch eins vom Schauma oder such nach einem Speziell für kinder.

Es kann aber auch sein das deine Tochter probleme mit den haarwurzeln hat,die zuviel fett abgeben,aber erstmal würde ich das Shampoo welchseln.

Viel glück und alles gute

Beitrag von krokolady 05.04.10 - 18:50 Uhr

ich kann dir das von Bübchen empfehlen.....meine Tochter bekommt es nur noch ( das mit Himbeerduft )
Selbst nach einer Woche sehen ihre Haare nicht fettig aus!


Beitrag von tengelfrau 05.04.10 - 20:14 Uhr

Hallo,

ich finde das Bübchenschampoo mit Himbeer-Geruch ganz toll. Ab und zu nehme ich auch das blaue von Babylove.
Es kann aber auch sein, dass deine Tochter einfach die Veranlagung zu strähnigen Haaren hat, Schnittlauchhaare oder Spagettihaare oder wie man das nennt.

Beitrag von maschm2579 05.04.10 - 20:14 Uhr

Hallo,

vielleicht soltest DU mal wechseln. Auch Erwachsene sollen regelämßig die Pflegeprodukte wechseln und Kinder ja wohl auch.

Wir nehmen Bübchen Shampoo zur Zeit und zwischendurch Weleda.

lg Maren