Gestern wäre Geburt gewesen!

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von muho 05.04.10 - 17:25 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

gestern wäre der Geburtstermin meiner Tochter Lisa gewesen.
Leider musste sie im Okt. 09 gehen, ihr Herz hatte in der 14. SSW aufgehört zuschlagen.
Es tut immer noch sehr weh.

Seit Dez. 09 sind wir wieder am üben, aber es will nicht so recht. Jeder sagt mir, ob Mann oder FA es ist eine reine Kopfsache. Aber der Stress im Büro usw.
Irgendwie bin ich am Ende mit meiner Kraft. Würde am liebsten den Kopf in den Sand stecken und mich verkriechen.
Habe eine 3-Jährige Tochte sie ist mein Sonnenschein und mein EIN und ALLES. Ich muss aber Stark bleiben.

Drückt mir die Daumen, das ich das alles überstehe.

Danke fürs zuhören- es musste mal raus.

LG Ilona

Beitrag von hannah.25 05.04.10 - 18:16 Uhr

liebe ilona.

ich drück dich ganz fest #liebdrueck

es tut mir leid, dass eure kleine lisa gehen musste. aber ich bin mir sicher, dass sie nun von oben auf euch schaut, spürt, wie sehr sie geliebt wird und vermisst wird.
und sie wird stolz sein, dass ihr wieder nach vorn schaut.

und doch tut es eben gerade heute weh, wenn sie nicht mehr da ist. ich kenne diese tage nur allzu gut. lass dich fest drücken.
ich hoffe, dass du heute liebe menschen bei dir hast, die dich halten und trösten. die einach für dich da sind. das wünsche ich dir von ganzem herzen.

bitte setz dich auch wegen einer erneuten schwangerschaft nicht unter druck. ich denke, dass es nicht nur der stress sein wird. da kommen auch noch ängste hinzu, dass du wieder alles durchmachen musst. da bin ich mir sicher. aber ich sag dir, die ängste bekommt man in den griff.
ich wünsch dir, dass du den halt findest, den du jetzt brauchst. wenn du wen zum reden brauchst, wir sind da. weine, wenn dir danach ist. es ist wichtig, dass du alles rauslässt. versteck nichts und überspiele dene trauer nicht. red, wenn dir danach ist.

und ich hoffe, dass deine tochter dir trost und kraft spenden kann, auch wenn sie kein ersatz ist und die trauer um lisa trotzdem bleibt.

ich möcht dir einfach sagen, du bist nicht allein. ich denke an euch und eure lisa!! #liebdrueck
ich drück euch fest die daumen, dass euer stern bald neue hoffnung schickt.

#kerze für lisa

alles liebe
hannah mit #stern niklas und #stern sarah im herzen

Beitrag von muho 05.04.10 - 19:09 Uhr

Hallo Hannah,

Danke für die lieben Worte, mir kamen die Tränen.

Ich werde an deine Worte denken und hoffe sie geben mir Kraft.


Danke

Lg Ilona

Beitrag von dia111 05.04.10 - 19:09 Uhr

Das tut mir Lied.

Es ist das schlimmste ein Kind zu verlieren und dann kommt auch noch der errechnete ET,denn wir überstehen müssen.

Es tut wieder so weh.

Ihr seid so stark und ihr habt eine Tochter für die ihr stark sein müßt.
Ich weiß wie du dich fühlst,wenn es dann einfach nicht mehr klappen will.

Laß dich mal ganz fest #liebdrueck

Ich hoffe für euch das es bald klappt und ihr eurer Krümel in den Arm schließen könnt.

LG
Diana mit CM +AS an der Hand und #stern+#stern fest im Herzen

Beitrag von morla29 06.04.10 - 20:43 Uhr

Hallo,

ich drück dich mal.

Der ET von meiner kleinen Verena wäre kommenden Freitag. Wir mussten sie am 29.01.10 - in der 31. ssw - gehen lassen.

Frag mich auch grad, wie ich den Tag überstehen soll.

Wollte auf alle Fälle an diesem Tag nicht zu Hause sein. Mein Mann hat sich Urlaub genommen und wir fahren zusammen mit unseren Mädels in den Tierpark. Abends sind wir noch zum Geburtstag eingeladen.

Mal sehen.

Wünsche dir alles Gute und das es bald klappt.

Viele liebe Grüße
Morla
mit Ramona 4,5
und Christina fast 3
und #stern-Kind Verena (still geboren am 29.01.10)

Beitrag von jakobine 08.04.10 - 23:31 Uhr

Hi,

mir geht es ähnlich wie dir, hatte auch Mitte April ET und im September 09 musste ich mein Sternchen ziehen lassen. Bin immer noch traurig...

Wüsche dir viel Kraft!

Grüsse von jakobine