der rote teufel ist da

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von rosenduft84 05.04.10 - 17:39 Uhr

hallo hab tatsächlich ein durcheinander im zyklus seit der elss am januar hab jetz von märz auf april ein 32 zyklus drin gehabt hoffe das sich der zyklus wider auf alle 26tage einigen kann ;-) na ich hoffe das es bis spätesten weihnachten wider klapt ich lasse meinem körper zeit

wahr meine schwester besuchen die die im 5 monat das kind verloren hat hab das foto von ihrer toten tochter in der 5 ss monat gesehn die kleine hate arme beine augen mund nase einfach alles die kleine hat es nicht überlebt muste so bitterlich weihnen da ich ja mein stern in der 7 ssw gehen lasen muste aber sie is ja noch schlimmer dran wie ich mh
deswegn sag ich mir heute das ich mich nicht verückt machen lasen darf hab nämlich seidem ich die kleine gesehn hab angst das mir das selbe pasieren könnte ,aber so weit darf ich gar nicht denken

deswegn hoffe ich so sehr das wir alle hir mal gesunde babys bekomen dürfen
wünsche euch allen schöne ostern

lg manu+#stern

Beitrag von sunny393 05.04.10 - 18:24 Uhr

mein teufel ist heut auch gekomm
habe im Feb. mein Sternchen in der 10. Woche verloren. Hatte soo Hoffnung diesen Monat aber meine Traumkurve hat mich verarscht.
Und wieder einmal ist ein Traum zerplatzt. Ich werde es jetz lassen, denn ich will ni jeden Monat das gleiche durchmachen.

Beitrag von rosenduft84 05.04.10 - 18:44 Uhr

dut mir leid wegen deinem sternchen#kerze

ja meine fa hat gesagt der zyklus mus sich wider regenerieren kan bis zu 6monaten gehn bis das wider läuft

ich werde wider mit hilfe vom ultraschal und ovu test versuchen ss zu werden das hat ja zu weihnachten ganz gut geklapt hab mich mit tempi mesen auch immer verückt gemacht bis ich das thermometer an die wand geschmissen habe

Beitrag von sunny393 05.04.10 - 18:56 Uhr

ach ist schon blöd.
ich habe mich 2 Ganze Jahre verrückt gemacht und dann habe ich gesagt ach wird nix, weils auch die Ärzte gesagt haben.
Weißt und prombt war ich Weihnachten schwanger und ich habs erst im Januar durch Zufall gemerkt.


Beitrag von rosenduft84 05.04.10 - 19:02 Uhr

ja das ist hart ich hab vorher 5jahre geübt bis es an wehinachten geklapt hat mit meinem neuen partner hat es inert 3monaten geklapt bin mit ihm ja erst 9monate zusamen mir hat man gesagt ich könte nicht ss werden so ein quatsch kan also doch ss werden hab es dan auc erst im januar per zufal herausbekommen aber es solte nicht so sein leider aber ich geb dir ein tip geb nicht auf irgend wan bekommen wir auch ein baby

Beitrag von sunny393 05.04.10 - 19:07 Uhr

ja meine einzige Hoffnung ist ja jetz wo ich gemerkt habe das es doch noch funktioniert bei mir, das es noch mal klappt aber diese blöden Steine die man immer in den Weg gehauen bekommt das muss doch ni sein.*grins*

Aber drück dir auf jede Fall die Daumen.

Beitrag von rosenduft84 05.04.10 - 19:09 Uhr

ja da hast du recht die müsten echt nicht sein wünsch dir such viel glück und drück dir auch die daumen