Schmerzen an Narbengewebe

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von hatschi2000 05.04.10 - 17:45 Uhr

Hallo Mädels,

ich bin jetzt in der 23. SSW und mein Narbengewebe von meinem Blinddarmdurchbruch (12 Jahre her) schmerzt schon den ganzen Tag. Sitzen und liegen geht, aber stehen und laufen ähnelt einem "Nadelkissen-im-Bauch"-Schmerz genau an der Stelle, wo mein Blinddarm war. Ich hatte damals auch starke Probleme mit dem Zuwachsen der OP-Narbe. Die ist komplett aufgegangen und mußte dann von innen nach außen zuheilen. War eine wochenlange Prozedur. Wir haben schon 2 Kinder. Kann und mag net den ganzen Tag auf dem Sofa liegen :-( Bei Nr. 1 hatte ich diese Schmerzen auch, aber nur hin und wieder und nicht "den ganzen Tag" und bei Nr. 2 komischerweise überhaupt nicht.

Kennt das jmd von Euch? Was habt Ihr dagegen getan oder hat mir jmd einen weisen Rat?

Lieben Dank und viele Grüße
hatschi

Beitrag von judithw 05.04.10 - 20:28 Uhr

Hallo...
ich bin in der 20. SSW und leide auch an Narben - Schmerzen - meine Blinddarm - Op (die dann eigentlich keine war... lange Geschichte #bla ) ist allerdings erst 8 Wochen her.
Auch meine Narbe ist ein Stück wieder aufgegangen und musste dann knappe 6 Wochen von innen heilen.

Jetzt habe ich innen so nen Wundschmerz, es ist echt unangenehm.

Meine Hebamme sagt, man soll Johanniskrautöl mehrmals täglich auf die Narbe geben (nur Vorsicht mit Sonnenlicht - da gibts Verfärbungen auf der Haut), das hält wohl das Narbengewebe geschmeidig (meins fühlt sich auch etwas verhärtet an) und lindert so die Beschwerden, die der größer werdende Bauch verursacht.

Ich werde das morgen in der Apotheke besorgen und auf jeden Fall testen...

Liebe Grüße Judith & Krümel #ei 20. SSW

Beitrag von hatschi2000 05.04.10 - 20:38 Uhr

Hallo Judith,
herzlichen Dank für den Tipp. Ich werde morgen glaub auch mal meine Hebamme anrufen. Johanneskrautöl. Wenn das hilft, dann werde ich das gerne verwenden :-) werde mich morgen mal ans Tel machen :-) Habe am Mi auch endlich wieder einen Doc-Termin. Werde auch da nochmal nachfragen.

Lieben Dank für Deinen Tipp.

LG Manuela & Gießkanne #ei 23. SSW

Beitrag von judithw 05.04.10 - 20:45 Uhr

Gern geschehen!

Hör mal nach, was deine Hebamme sagt....

Mir ist noch eingefallen, dass sie mir das auch für meine Kaiserschnittnarbe (5 Jahre alt) empfohlen hat.
Also nicht nur für die frische Narbe, die ich jetzt neu habe.

Also ich hoffe auch, dass das Öl ein bisschen Linderung bringt und alles einfach etwas weicher macht...
Möchte mich nämlich nicht noch 20 Wochen damit rumquälen...

Liebe Grüße Judith & Krümel #ei 20.SSW