Hat jemand "Soraya" gesehen?

Archiv des urbia-Forums Medienwelt.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Medienwelt

Für alle Themen aus der bunten Film- und Fernsehwelt, für Diskussionen über Stars und Sternchen, großes und kleines Kino - aber auch für eine tolle Buchempfehlung ist hier der richtige Ort!

Beitrag von ciocia 05.04.10 - 18:07 Uhr

Hallo,

bin zufällig an den Film geraten und hab mir 2 Teile reingezogen#schwitz

Keine Happy End, aber die Geschichte war ja bekannt. Meine Frage ist nur- warum war die Cousnie vom Scheich so gegen Soraya? Hat sie ihn heimlich geliebt? Sie war ja sehr eifersüchtig. Auf der anderen Seite hat sie später zusammen mit seiner Mutter eine neue Frau für ihn gesucht...

Gruß:-)

Beitrag von motte1986 05.04.10 - 20:19 Uhr

ich hab den film sogar auf dvd;-)

an erol sander komm ich immer schlecht vorbei#verliebt

also die cousine hatte einfach was gegen die sippe von soraya, die bachtiaris (oder wie man das auch immer schreibt), weil die aufständische oder so waren. jedenfalls mag sie die nicht. und jetzt heiratet der so eine. außerdem will sie immer auf den thron, ist aber ein mädchen.
sie sucht dann halt ne andere frau aus, weil sie immer mit nach macht strebt und ihr cousin der schah ja einen männlichen thronerben braucht.

lg

Beitrag von ciocia 06.04.10 - 11:56 Uhr

Ach so, danke:-)

Ich habe den Anfang verpasst. Für eine 18jährige sah sie ganz schön seriös aus, gell?

Gruß
eva

Beitrag von motte1986 06.04.10 - 15:57 Uhr

soraya?

naja, als tochter des persischen bootschafters....das ist ja eigentlich hochadel...nur halt nicht gern gesehener!

vlg