1er Nahrung klumpt - liegt das an der Marke?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von sophiechen2004 05.04.10 - 18:42 Uhr

Guten Abend!

Unser Sohn (4 Monate) trinkt bereits die 1er Narung. Nun ist es so, dass sie bei der von der Firma angegebenen abgekülten Temperatur klumpt ... egal wie stark man schüttelt oder rührt.
Mit frisch abgekochtem ganz heißem Wasser soll man die Milch nicht zubereiten, da dann die Vitamine ect. verloren gehen sollen (laut Hersteller).

Was habt ihr für eine Nahrung ... oder habt ihr auch das Problem mit der Zubereitung?

Liebe Grüße

Simone

Beitrag von lissi83 05.04.10 - 18:49 Uhr

Hi!

Bei mir hat (beba oder aptamil) nie geklumpt! Ich habe das aber auch nie so zubereitet, wie es auf der Packung steht!
Da soll man ja erst etwas Wasser rein machen, dann Pulver, dann den Rest Wasser...ich habe immer die benötigte Menge an Wasser in die Flasche gefüllt und dann das Pulver, Löffel für Löffel rein und dann geschüttelt!

Vielleicht klappt es so??

lg

Beitrag von femalix 05.04.10 - 18:57 Uhr

hallo,

ich habe auch 1er und nehme die nötige menge wasser (abekocht aus kanne), wärme sie in der mikro und löffel dann das pulver dazu. dann hab ich einen milchschäumer, sowas wie ein quirl und mixe es durch, aber so, daß es nicht aufschäumt - baby soll ja keine luft schlucken - und fertig. klappt prima und mach ich nun schon bei dritten kind so.

lg

femalix

Beitrag von cherymuffin80 05.04.10 - 19:56 Uhr

Hallo,

ich hab schon immer Milasan und das Problem hatte ich noch nie, ich habe immer ne Kanne abgekochtes Wasser und erwärme die nötige Menge in der Mikrowelle, da dann auch nur auf ca. 37 o. 38 Grad (das es halt nicht ewig lange abkühlen muss) und mixe es dann direkt in die Flasche und schüttel die nur leicht, das löst sich gut auf.

LG