Erältung 10ssw

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von griesklein 05.04.10 - 18:51 Uhr

Hallo ihr lieben

Morgen müsse wir wider Arbeiten ,und am wochenende hatt es mich erwischt mit Grippe :-(

Nase läuft, Nase verstopft,Halsschmerzen,Schleim Husten,gleider schmerzen also einfach alles

merkt der Krümel das ich Krank bin ???:-(

Hoffe ich bekomme diese woche schnell rum ...Da ich auch Risiko-SS eingestuft bin und kein Tag Krank machen möchte (Vertrag läuft bis zum 30.06)

Und es bis zur 12-13ssw geheim halten möchte wegen FG (hatte schon 4 FG )

Trinke schon viel liege nur da,und wickel mich warm ein

Schöne woche euch noch

Beitrag von griesklein 05.04.10 - 18:51 Uhr

Schreibfehler #klatsch

Beitrag von winterengel83 05.04.10 - 18:55 Uhr

ehrlich gesagt würd ich mich krankschreiben lassen. Wenn es dir nicht so gut geht und du schon FGs mitmachen musstest. Hol dir morgen ein Erkältungsbad und lass es dir gut gehen.
Wünsch dir alles liebe und ne schöne Kugelzeit :)

Beitrag von griesklein 05.04.10 - 18:57 Uhr

Ich weis mein Mann sagt das auch ,aber möchte die Kolllegen nicht alleine lassen,auch wenn die Arbeitszeit nicht vergeht und die Arbeit sooooo Langweilig ist ,ach ich weis auch nicht....will keine schlechten einblick hinterlassen oder so :-(

Beitrag von winterengel83 05.04.10 - 19:01 Uhr

ach wegen zwei drei Tagen sagt doch keiner was. Du musst dich jetzt auf dick gucken und nicht auf die anderen. Gehts dir gut gehts auch Krümel gut.

Beitrag von griesklein 05.04.10 - 19:02 Uhr

Ich mach aber schon fast jeden wochen 1 Tag frei wegen FA Termin da ich 60km fahren muss und danach Arbeiten bringt nichts mehr am 13.04 muss ich wider Frei nehmen :-(

ich weis nicht,hab dann ein schlechtes gewissen Fühl mich dann so komisch #schwitz

Beitrag von winterengel83 05.04.10 - 19:11 Uhr

Puh ja das ist blöd. Da kann ich dich gut verstehen. Manche Kollegen sind ja auch sehr uneinsichtig. Vielleicht solltest du in dem Fall doch deine Schwangerschaft bekannt geben damit sich dein Chef und die Kollegen etwas besser einstellen können.

Beitrag von griesklein 05.04.10 - 19:17 Uhr

Na wenn ich den Chef sagte das ich SS bin kann ich wider nach hause gehn,wie wollen keine SS im Betrieb ,zwar sitze ich nur weis nicht wieso die keine haben wollen,in der Firma gibt es nur 6 Frauen und den rest Männer

Beitrag von winterengel83 05.04.10 - 19:20 Uhr

Der darf dich doch net kündigen wenn du schwagner bist, oder?? Darf der das?

Beitrag von griesklein 05.04.10 - 19:24 Uhr

Ich glaub schon da ich ein befristeten vertrag habe bis zum 30.06

Beitrag von eddi23 05.04.10 - 19:11 Uhr

nein kein erkältungsbad!!!!!!!!! schau mal tetesept in die packungsbeilage: da steht nicht anwenden bei schwangerschaft!!!!!!!!!!!

und bei fieber sofort zum arzt.... eine erkältung ist nicht so schlimm, aber fieber schon!!!! gute besserung!

Beitrag von winterengel83 05.04.10 - 19:13 Uhr

gibt erkältungsbäder für schwangere in der apo.

Beitrag von eddi23 05.04.10 - 19:16 Uhr

ah ok! gut, dass du das weißt... :-) ich hab das auch nur mal durch "zufall" erfahren. ich wollte nämlich auch schön ein erkältungsbad nehmen... lg