Alles aus und vorbei oder doch noch Hoffnung ? etwas lang geworden

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von ?fragend? 05.04.10 - 19:11 Uhr

Guten Abend,

wir stecken ganz tief unten im Loch und finden keinen Ausweg mehr.

Tja, warum.... meine Eifersucht hat uns beide kaputt gemacht. OK, wir beiden haben Fehler gemacht, ER und ICH auch. Machen auch gerade eine Paartherapie, wobei ich sagen muss ich glaube nicht das es das richtige ist.

Bei mir ist es so das ich total eifersüchtig bin, wir deshalb ganz viel Streit haben.
Bei ihm ist es so das er wegen den vielen Streits fertig ist mit den Nerven und an seiner Liebe zu mir zweifelt.

Wir haben uns das Osterwochenende nur gezofft wegen der Eifersucht. Bis hierhin habe ich mir immer eingeredet ich wäre nicht sooo eifersüchtig und ich habe mir eingeredet ich bekomme zu wenig Liebe von ihm.

Nun haben wir uns heute richtig richtig richtig dolle gestritten und er sagte nur zu mir: ich bin leer, es ist gar nix mehr da. Am liebsten wäre ich weg, ganz allein. Nicht mehr mit mir zusammen.
An diesem Punkt bin ich wach geworden und mir ist bewusst geworden wie blöde ich doch eigentlich bin und habe mich gefragt warum ich eigentlich immer so eifersüchtig bin. Im GRunde liebt er mich doch ganz doll.
....
aber er meinte er weis nicht ob er mich je wieder lieben kann nachdem was alles vorgefallen ist. Im Gegenzug dazu nimmt er mich aber in den Arm und "ärgert" mich auf seine liebe Weise wieder so das ich lachen muss...

Ich habe ihm gesagt das wir beide mit den Nerven am Ende sind und wir beide ganz dringend Hilfe brauchen. ER genauso wie ICH.
Aber er glaubt nicht daran das es jemals wieder was wird oder ich mich ändere.

Ich bin ganz traurig. Weis nicht mehr weiter. Soll wirklich alles vorbei sein ? Gibt es noch Hoffnung ???? Er sagt auch das er eigentlich mit mir alt werden will/wollte.....
Wir sind nun 10 Jahre zusammen.

Ich weis nicht mehr weiter. Er wollte sich auch schon umbringen weil er der Meinung ist es bringt doch eh alles nix mehr.

H I L F E #heul

Beitrag von schlumpfine2304 05.04.10 - 19:44 Uhr

hi
warum bist du so pathologisch eifersüchtig?
bist du das hässliche entlein, welches sich den steinreichen herrlich aussehenden schwan geangelt hat oder wat?
lg a.

Beitrag von scrollan01 05.04.10 - 19:58 Uhr

10 Jahre macht der das mit?!

Ich denke, du bist sicher ein netter Mensch! Aber DAS war anscheinend einfach jetzt zu viel!

ICH kann ihn verstehen! ICH hätte auch keinen Elan, keine Lust und keinen Willen mehr!

Lass ihn und arbeite alleine an Dir damit Du in Zukunft beim nächsten Mann nicht die selben Fehler machst!

LG

Beitrag von atilla09 05.04.10 - 20:53 Uhr

darf ich dir einen guten Tipp geben? nimm dir einen Tag frei, wenn du arbeitest. Geh fürh morgens schwimmen, dann ab in die Massage, dann ins Kosmetikstudio, danach zum Friseur dann gönn dir zu letzt noch einen outfit und lad am abend deinen mann zum essen ein. ändere deinen look, wenn du komplimente bekommst, wird das deinem selbstbewusstsein stärken und von deiner eifesucht ablenken. dein problem hatte ich auch mal, so hats bei mir geklappt...