Wie würdet ihr bewerten?

Archiv des urbia-Forums Internet & Einkaufen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Internet & Einkaufen

Kein Gedrängel, keine Ladenöffnungszeiten, alles auf einen Klick. Das Internet wird immer beliebter als Shoppingmeile und Informationsbörse. Fragen zu Angebot, Abwicklung, Versand können hier gestellt werden.

Beitrag von pigletti 05.04.10 - 19:29 Uhr

Hi!
Ich habe bei ebay ein Shirt für meine Tochter ersteigert, es kommt an und ist auf der Rückseite über und über mit Flecken verschmutzt, also wirklich viele kleine Flecken...die einem sofort ins Auge stechen, wenn man die Rückseite ansieht.( Das Shirt ist weiß! ) Das war natürlich in der Beschreibung mit keinem Wort erwähnt. Ich habe die Verkäuferin jetzt inzwischen schon 2 Mal angeschrieben, bekomme aber keine Antwort.
Wie lange würdet ihr da noch warten und vor allem, wie würdet ihr da jetzt bewerten?? Bis jetzt hat sie nur positive Bewertungen ( 95 ), da hab ich auch dann irgendwie Skrupel, die erste negative zu geben...andererseits ist das doch echt dreist von ihr, mir so einen Mist zu verkaufen, oder?

LG Silvia

Beitrag von knuddel24688. 05.04.10 - 19:42 Uhr

Hallo!

Wann kam es denn an bzw. wann war die erste Mail an die VK?
Warte immer ca.1Woche viell. jetzt in den Ferien/Ostern 10 Tage warten und wenn dann nichts kommt negativ bewerten ala Ware verschmutzt, keine Reaktion!

GLG

Beitrag von pigletti 05.04.10 - 19:50 Uhr

Danke für deine Antwort!
Meine erste Mail an die Verkäuferin war am 27.03., ist also ja schon ein wenig her.

LG
Silvia

Beitrag von gaeltarra 05.04.10 - 19:56 Uhr

Hi,

Ferienbeginn war am 29.03. z. B. in Bayern. Wenn du am 27. geschickt hast und sie an dem Tag nicht mehr reingeschaut hat und am 28. abends ab in die Ferien gefahren ist, kann es schon sein, dass sie nicht antwortet.

Ich würde in dem Fall bis kurz nach den Ferien warten, dann eine zweite mail schicken. Wenn da innerhalb von zwei Tagen keine Antwort kommt, würde ich negativ bewerten.

überlege mal, wenn JEDER so denken würde wie du! Daher hat sie dann wohl auch ihre 95 positiven Bewertungen, weil sich keiner traut, mal negativ zu geben.

Wenn sie nett ist, mit sich reden lässt usw., sieht die Sache anders aus, dann würde ich evtl. gar nicht bewerten.

LG
Gael

Beitrag von pigletti 05.04.10 - 20:47 Uhr

Ja, das stimmt schon. Ich warte jetzt nochmal ein paar Tage ab, wenn dann immernoch nix kommt, werde ich wohl negativ bewerten...