so wenig Freude rings um mich herum...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von elfenfeee 05.04.10 - 19:30 Uhr

Hallihallo in die Runde,
bin gerade ziemlich durch den Wind. Haben nun der Familie meines Verlobten gesagt, dass wir Nachwuchs erwarten. Naja wir wurden behandelt wie Schwerverbrecher, da wir ja erst in zwei Monaten heiraten und das gab es ja noch nie in dieser Familie, dass jemand vorher geschwängert wurde...wow....das saß. Die wissen nicht, dass wir schon seit einem Jahr üben und unser Kinderwunsch sehr groß war... ganz unabhängig von der Hochzeit.
Heute haben wir es dann ganz engen Freunden gesagt, die dieses Jahr auch heiraten. Waaas dann bist du ja voll die Kugel an der Hochzeit..das würde ich ja nie wollen....zack, damit hatte meine Freundin genau in meine momentane Wunde getroffen, da ich mir dauernd Gedanken mache, ob mein Kleid noch passen wird (hab es aber eigentlich schon mit der Schneiderin geklärt und sie sagte, das kann auf alle Fällte geändert werden) Außerdem meinte sie, es kann gut sein, dass in der 16. Woche noch nicht so viel Bauch da ist...aber wer weiß...
Mache mir ja wirklich Sorgen megafett auszusehen, da ich sowieso schon mehr wiege...trifft dann natürlich...
Dann die Frage nach meiner Familie...tja....Vater hat so lange getrunken bis es ihn nicht mehr gab und meine Mutter hat sich noch nie für mich verantwortlich gefühlt. Kommt auch nicht auf die Hochzeit, da sie meinen Verlobten nicht mag.
Mir ging es so gut die letzten Tage. Freue mich so sehr über dieses kleine Wunder...aber nun bin ich schon traurig...einfach manchmal sehr einsam um mich rum...
Elfenfeee

Beitrag von juju277 05.04.10 - 19:43 Uhr

Hi,

das tut mit ehrlich leid für euch, so blöde Reaktionen :-[!

Da hätte ich ja schon gar keine Lust auf ne Hochzeitsfeier mit dieser "lieben Verwandschaft".

Was dein Kleid betrifft wart's mal ab, in der 16. SSW hab ich in beiden Schwangerschaften noch meine normalen Kleider getragen.
Und wenn etwas geändert werden muss isses doch auch nicht schlimm, die Schneiderin hat doch schon gesagt es ist kein Problem #liebdrueck.

Ich wünsche euch jedenfalls eine schöne Hochzeit und freut euch über euren Krümel!

LG juju

Beitrag von alex5784 05.04.10 - 19:43 Uhr

weißt du liebe elfenfee,
so lang du und dein verlobter sich auf euren wunschkrümel freuen ist doch alles in ordnung.
ich weiß es ist schade, wenn die leute um einen herum so reagieren, vorallem wenn man selbst überglücklich ist und die ganze welt umarmen könnte,
aber wer weiß warum sie so sind.
vielleicht sind sie neidisch, weils bei ihnen selbst nicht klappt, oder haben einfach bis jetzt noch keinen gedanken dran verschwendet, sich mit diesem thema im zusammenhang mit euch, zu beschäftigen.
manche leute reagieren einfach komisch und wissen eigentlich nicht, was sie in diesem moment auch damit ausstrahlen.

so lange es dir, und deinem schatz gut geht, ihr euch freut wird auch alles gut. auch wenns jetzt schade ist und du niemanden hast, der sich mit dir freuen kann, freu dich einfach um so mehr und zeig es der ganzen welt!
auch deine hochzeit wird schön werden, keine sorge. 16 woche muss man noch gar nichts sehen, und auch wenn, ist doch super, soll doch die ganze welt sehen, was sache ist, und aus der zeit wo es verpöhnt wurde, wenn man '"angebumst" #rofl geheiratet hat, ist wohl definitiv vorbei! steh da drüber. es war euer wunsch und der soll sich jetzt erfüllen!

ich gratuliere dir herzlich zur schwangerschaft, genieße die wochen (ja ja jetzt gehöre ich auch schon dazu die das sagt - und mir hing der satz bei den ohren raus - aber es ist tatsächlich so....bei mir ist die SS jetzt auch schon fast vorbei) genieße sie in vollen zügen, lass dich verwöhnen und hab vorallem einen schönen hochzeitstag!
ich freu mich mit dir!
und deine tollen verwandten/freunde/ bekannten, werden es auch noch verstehen und sich auch noch mit euch freuen können - und wenn nicht - waren es wohl nie richtige freunde....


alles Liebe!

Alex





Beitrag von sunny-5535 05.04.10 - 19:45 Uhr

Es gibt leute die können anderen ihr glück nicht gönnen so hört es sich jedenfalls für mich an syr ich will niemanden verurteilen oder so denn ich kenne all diese personen nicht aber das ist doch der grösste mist den ich seid wochen höre ohh wir sind nicht verheiratet das is doch gequirlter mist (entschuldigung für die ausdrucksweise) wo leben die guten leute denn ausserdem seid ihr verheiratet wenn das kind kommt früher gab es hochzeiten meist nur wegen einer SS.
Und dann deine freundin sorry aber natürlich würde sie das wollen das ist der springende punkt denn jede werdende mutter zeigt doch gerne den babybauch ob in einem hochzeitskleid oder im badeanzug völlig egal wenn man sich auf ein würmchen freut dann zeigt man es auch und deshalb denke ich aus all diesen personen spricht der pure neid lass dir deine murmel nicht von solchen missgönnern kaputt machen (missgönner? gibts so ein wort überhaupt ? Egal jeder weiss wohlö was ich meine)
Kopf hoch auch wenn der Hals dreckig ist hat meine oma immer gesagt wichtig ist das ihr euch freut und das tut ihr offenbar deshalb gibts auch keinen grund sich einsam zu fühlen es gibt hier soviele leute die gerne die SS mit dir teilen also keep smile :)

Beitrag von winterengel83 05.04.10 - 19:49 Uhr

Ist ja wirklich traurig, dass die so reagieren.
Macht aber nix denn du hast ja jetzt bald deine eigene kleine Familie! Was kümmer dich also die anderen, nicht wahr:-)?
Übrigens ich hab damals auch in der 18. ssw geheiratet. Zwar nur standesamtlich und ich hatte da ein Kleid das hinten zum schnüren war (nur zur Sicherheit grins) aber von meinem Bauchi ist noch nix aufgefallen das konnte man gut verstecken mach dir also keine Sorgen.

Beitrag von missrocket 05.04.10 - 19:49 Uhr

Hallo
laß dich mal #liebdrueck
dann gratulier ich euch mal zur Schwangerschaft:-)
Ich würde sagen dann ist es jetzt mal an deinem Verlobten
seiner Familie klar zu machen das du keineswegs"geschwängert " wurdest und ihr deswegen heiratet. Sondern das ihr beide euch dieses Kind über alles gewünscht habt und das ihr sowieso füreinander bestimmt seid. Also was soll die Aufregung;-)
Da spielt auch bestimmt die Befürchtung mit"was sollen denn die Leute denken"#augen
Die Reaktion deiner Freundin ist auch nicht gerade sehr sensibel als ob es darum ginge#augen
Wenn du das mit dem Kleid eh schon mit deiner Schneiderin besprochen hast, dann brauchst du dir darum keine Sorgen mehr machen. Und so ein kleiner Babybauch und das ist er meistens noch in der 16.Woche;-)
sieht doch sehr süß aus#verliebt

Genieß die Zeit die du deinen zukünftigen Mann noch allein hast und laß dich von unsensiblen Kommentaren nicht runterziehen.
Ich weiß leichter gesagt als getan vor allem mit jeder Menge Schwangerschaftshormone intus;-)
Ich wünsch dir eine tolle Hochzeit und eine schöne Schwangerschaft#liebdrueck
LG missrocket mit Aileen 2Jahre 8Monate und Mäuschen Caitlin 34 SSW

Beitrag von syltflower 05.04.10 - 19:52 Uhr

Tja, manchmal sind die lieben Mitmenschen einfach sooo taktvoll - grauenhaft!
Aber lass Dich von diesen Kommentaren mal nicht runter ziehen. Wie geht das Lied von den Ärzten: "Lass die Leute reden und hör einfach nicht hin..."

Wenn Euer Nachwuchs sogar lange gewünscht war, ist es doch doppelt schön, dass es geklappt hat und Du schwanger bist!

Und wegen der Hochzeit: in der 16. Woche kann's schon sein, dass Dein Kleid ein wenig weiter gemacht werden muss, aber Du wirst nicht "voll die Kugel" sein und "megafett" schon gar nicht! Schön schwanger vielleicht eher! Wenn das die Sorge ist, "fett schwanger" im Hochzeitskleid auszusehen, dann hättet Ihr Eure Familienplanung vielleicht doch auf nach die Hochzeit verlegen sollen. Freu Dich auf den Bauchi und trage ihn mit Stolz - zum Standesamt!

Also, Ohren auf Durchzug und freu Dich auf eine tolle und spannende Zeit: Schwangerschaft, Hochzeit - das grosse Glück 2010! Was willst Du mehr!

#blume , Meike

Beitrag von happy-87 05.04.10 - 19:59 Uhr

Boah sind die doooof! Lass dir die Freude nicht nehmen-du trägst ein kleines Wunder unter deinem Herzen :-)

LG

Beitrag von erdwuermchen 05.04.10 - 20:12 Uhr

Laß dich blos nicht ärgern. Wenn das gerade alles so klappt wie ihr zwei euch das vorgestellt habt, dann passt doch alles.

Ich habe genau in der Halbzeit geheiratet. Und ich war schon kugelrund mit 20 SSW. Und ich habe mir bewußt ein Umstandbrautkleid von mianana ausgsucht. Ich fand mich wunderschön und mein Mann auch. Ich habe natürlich einen Tag vor der Hochzeit in meinem Kleid dagestanden und was von ner fetten Frau gefaselt und dass das alles ganz schrecklich aussieht. Aber wer hat das nicht??? Vor allem wenn man mit soviel Hormonchaos kämpfen muss.

Meine Hochzeit war wunderschön und wir beide haben um die Wette gestrahlt. Ich habe auf ganz vielen Bildern die Hand auf meinem Bauch.

Und weißt du was das schönste ist? Das Leuchten in den Augen meines fast vierjährigen Sohnes, wenn ich ihm erzähle, dass er in Mamas Bauch mit dabei war alles Mama und Papa geheiratet haben. Er findet es immer wieder toll.

Kopf hoch und genieß dein Glück!!!

LG
erdwürmchen

Beitrag von nanu1984 05.04.10 - 20:35 Uhr

Hallo...

Ich han auch im 7. monat geheiratet und auch mit eine ganz normalem Brautkleid und siehe da die Leute auf der Hochjzeit mainten wo ich denn mein Bauch versteckt haette und ich hatte schon ein dicken bauch in normaler kleidung nicht zuuebersehen... Und ich hab bis 3 Uhr morgen durchgehalten mit Tanzen und allem drum und dran...

Und es gab auch einige die dagegen waren das ich noch in der SS Heirate...


Mach dir keine sorgen das wird schon alles..

Lg
nanu1984 mit Luis Alejandro an der Hand (16.06.2008)
und #ei 8ssw

Beitrag von elfenfeee 05.04.10 - 20:58 Uhr

Vielen lieben Dank für eure Antworten.
Bin gerade richtig gerührt...
Ach ja, irgendwie wird das schon alles werden!

Beitrag von dini2 05.04.10 - 21:37 Uhr

Oh man!!!
Freu Dich auf eure Hochzeit und Euer kleines gemeinsames Glück!!!
Du wirst in der 16. Woche bestimmt noch keinen dicken bauch haben. Ich habe auch ewif gewartet ich glaube daß ich im 6. Monat endlich mal was sehen konnte. Und wenn Du rundherum ein paar Gramm zunimmst, daß macht Dich an Eurer Hochzeit auch nicht weniger hübsch!!! Du wirst eine wunderschöne Braut sein mit dem wissen, daß Euer kleiner Engel mitfeiert.
Kopf hoch!#huepf