was bezahlt man für das Styling der Brautfrisur beim Friseur?

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von munirah 05.04.10 - 19:50 Uhr

im Bekanntenkreis gehen da die Infos weit auseinander... Und bevor meine Bekannte sich einen Friseur sucht, wüsste sie gerne, was normal ist!

Beitrag von dotima 05.04.10 - 19:59 Uhr

Hallo!

Also,ob der Preis,den nich dir nenne,normal ist,weiß ich nicht,auf jeden Fall war er für mich am akzeptabelsten ... hab auch diverse Angebote bekommen!

Ich zahle nun für alles all inklusive hier in München (Stadt sollte man kostenmässig viell. auch berücksichtigen) 300 Euro!

Da ist ein Termin für´s probestecken mit drin, sämtliches Glitzerzeug,was ggf. reinsoll und am Tag der Tage die endgültige Frisur inkl. An-und Abfahrt, da wir 80km weiter entfernt heiraten!

Hab auch von 100-600 Euro alles als Angebot in der Hand gehabt (da war teilweise aber auch die Hilfe beim einsteigen ins Kleid usw mit drin - was ich persönlich nicht brauche!)!

LG Tina

Beitrag von munirah 05.04.10 - 20:04 Uhr

das ist aber eine Menge... ich hätte mit weniger gerechnet. Es wird auch nichts zum Reinstecken benötigt. Nur die Frisur soll der Friseur machen, alles andere macht eine Freundin

Beitrag von deluxestern 05.04.10 - 21:29 Uhr

In Hamburg zahl ich 120 Euro für Frisur und Makeup inkl. Probestecken, alles was zusätzlich rein kommt an Accessoires müsste ich noch dazu zahlen...

Beitrag von superschatz 05.04.10 - 21:59 Uhr

Hallo,

ich habe 90 Euro beim Friseur (ein kleiner "Dorffriseur", aber die Meisterin hat gesteckt. :-D) bezahlt. Das war wirklich nur das hochstecken.

Curlies usw. habe ich mitgebracht, Haarnadeln gabs dort. Es gab kein Probestecken, da nicht möglich wegen Entfernung und meine Mom hat mir abends die Haare aufgedreht, wegen Zeitersparnis. Wir mussten morgens sehr früh am Flughafen sein, längere Autofahrt usw.

Klappte aber alles perfekt. Achso, und es gab einen Aufschlag, weil sie den Laden morgens früher aufmachen musste, verständlich. :-D

http://www.erdnuss-flip.de/meine_eltern/hochzeit.html

LG
Superschatz

Beitrag von patricia0910 05.04.10 - 22:03 Uhr

ich habe probestecken+probe make up und das am hochzeitstag alles zusammen 145€ bezahlt in ffm voneiner meisterin!
kann ich weiterempfehlen!

Beitrag von sunny-1984 06.04.10 - 07:43 Uhr

Inkl. Probestecken /-Maku Up habe ich 120€ gezahlt.

Hab mich vorher nach Preisen allgemein erkundigt und da ging es ab 100€ los. Dann kam noch evtl. Hausbesuche dazu, natürlich mit Aufschlag.

LG Sunny

Beitrag von majleen 06.04.10 - 07:44 Uhr

Guten Morgen!

Ich hab in München ca. 150€ bezahlt. Waren 2x Probestecken, 1x Haare schneiden und das Stecken um 6 Uhr in der Früh vor der Hochzeit drin.

Liebe Grüße

Majleen

Beitrag von karra005 06.04.10 - 07:49 Uhr

Es kommt stark darauf an, wo du hingehst. Ich habe in meiner Straße die Läden abgeklappert und alles gehabt von 45Euro bis 200Euro.
Am Ende habe ich mich dann doch für meinen Frisör entschieden, der macht mir eine Hochzeitsfrisur für 45Euro (circa, je nach Aufwand) +15 Euro Make-up.

Ich muss keine 200euro für eine Hochsteckfrisur ausgeben.#schock

Beitrag von irish.cream 06.04.10 - 12:44 Uhr

70 € für:

- Probetermin mit Wimpern färben, Brauen zupfen, Spitzen schneiden und halt die Frisur und das Make-Up
- am Hochzeitstag: Brautfrisur & Make-Up und "Ankleideservice" - da ich direkt vom Frisör zum Standesamt gehe

für den Großraum Hamburg finde ich das ein super Preis!
Die anderen Frisörsalons in der Nähe hatten allein für die Frisur am Hochzeitstag zwischen 150-200 € genommen...

Beitrag von sina0612 06.04.10 - 15:36 Uhr

:-p
Dafür bezahlt man nix!!!
So wie ich. Ich hab das nämlich selbst gemacht.

Mir war das alles schlicht weg zu teuer, also hab ich kutzerhand selbst Hand angelegt.
Geschminkt war ich eigentlich wie immer.
Und die Hochsteckfrisur hab ich halt vor dem großen Tag einige Male geübt, damit ich genau wusste, welche Handgriffe sein müssen.

Hat alles supi geklappt.

LG Bine

Beitrag von dschinie82 07.04.10 - 12:45 Uhr

Ich zahle für die Frisur + 1x Probe 55 Euro und für das Make-up 45 Euro (auch + Probe).

LG
Dschinie

Ach ja, ist hier ne Kleinstadt...

Beitrag von dreidreidrei 07.04.10 - 14:10 Uhr

Hallo,
ich zahle ca. 70 Euro. Dabei ist Probestecken, Probeschminken und am Tag der Hochzeit die Frisur + Make-Up. Allerdings ein etwas kleinerer Ort.
Habe mich bei ca. 10 Frisören informiert und bei allen hat es zwischen 60 und 100 Euro gekostet.
LG

Beitrag von kampfschere 21.04.10 - 21:45 Uhr

hallo munirah.

deine frage ist nicht ohne weiteres zu beantworten. es kommt ganz darauf an, welchen service du in anspruch nimmst bzw der friseur anbietet. ich habe in den jahren als friseur in diversen salons gearbeitet die unterschiedliche geschäftsideen hatten und dem entsprechend auch variierende presie. es gab von 20 € fürs probe und 20 € fürs brautfrisurstecken bis zu 250 € fürs probe und brautfrisurstecken alle variationen. Es kommt ganz darauf an in welchem preissegment dein friseur arbeitet, die umgebung (kleiner ort, stadt, großstadt), dann da wieder ist es ein vorort, eine hautpeinkaufsstraße usw. das alles spielt in den kalkulationen eine rolle. wenn du noch ein wenig zeit hast lass dir doch einfach mal nen angebot für eine hochsteckfrisur machen aber als gast zur hochzeit, denn viele kollegen sagen sich " wer heiratet achtet nicht unbedingt aufs geld" und legen einen kleinen obulus auf den normalen preis drauf. diesen kannst du umgehen wenn du bereits ein angebot hast, und es die gleiche frisur sein soll.

ich hoffe ich konnte dir etwas weiter helfen.

p.s. mit absicht alles klein geschrieben GRINS

------------------------------------------------------------------

zeigt her eure haare