Welche symptome vor positivem sst?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von iwii 05.04.10 - 20:24 Uhr

Hallo liebe hibblerinnen

ich bin heute tf+11 und wie sollte ich mich fühlen, falls die icsi positiv wäre?
Bei der stimu taten meine brüste weh, jedoch seit der punktion ist kein aua da. Sie sind beide geschwollen aber schmerzfrei #zitter
seit punktion nehme ich crinonegel, habe immernoch einen blähbauch aber fühle mich gut. Keine flecken oder sb nur ab und zu ein ziepen in der bauchgegend.
Das einzige was ich merke ist, dass ich bei einem schluck rot- oder weisswein bereits reagiere (seit stimubeginn mit dem genuss von alkohol aufgehört).

Hattet ihr irgendwelche anzeichen bereits vor dem bt?
Mein bt ist donnerstag#huepf

freue mich auf eine antwort. Liebe grüsse iwii

Beitrag von melle0981 05.04.10 - 20:34 Uhr

Hi!

Bei mir ging's bei TF+5 los mit UL-Schmerzen. War wohl die Einnistung.

Die Schmerzen haben nicht mehr so wirklich aufgehört und ich hatte ab und zu ein Stechen und Pieken in der Gebärmutter.
Hatte Riesenangst vor nem Test, aber bei TF+13 hab ich es nicht mehr ausgehalten und getestet.
Wollte meinen Augen nicht trauen, als sofort ein dicker zweiter Strich kam.
Bin dann gleich ins Schlafzimmer und habe meinem Schatz frohe Ostern gewünscht. ;-)
Heute hab ich auch wieder positiv getestet und morgen früh ist BT und Besprechung mit meiner Ärztin aus dem KIWU.
Mal sehen ob sie nen US macht.


Lg und alles gute
melle0981

Beitrag von iwii 05.04.10 - 20:41 Uhr

Hallo danke für deine antwort und herzliche glückwunsch!!!
Gruss iwii

Beitrag von twinmommy 05.04.10 - 22:17 Uhr

Hallo Iwii,
ich habe vor 3 Wochen auch positiv getestet ( nach der erste IUI ) und ich muss ehrlich sagen, ich hatte garkeine Anzeichen. Ich fand das meine Haut schlechter wird, so wie es öfters vorkommt vor den Tagen, zudem taten die Brüste weh und ich hatte auch leichte Bauschschmerzen-alles wie immer vor der Mens. Nur kam sie eben nicht...
Bei meiner ersten SS war es genauso. Ich habe wie gebannt auf Signale gewartet-nichts. Alles wie immer. Und trotzdem war ich SS. Also mach Dich nicht zu sehr verrückt und interpretiere überall was rein ( leicht gesagt...) Es ist bei jedem völlig anderst.
Liebe Grüße und viel Erfolg
Twinmommy

Beitrag von iwii 05.04.10 - 22:39 Uhr

Danke schön und herzlichen glückwunsch zur ss#blume

Beitrag von siri32 05.04.10 - 22:22 Uhr

Hallo iwii,

ich bin wie Du TF+11. Hatte nach dem TF eine Überstimmu, doch seit 3 Tagen ist diese auch weg und ich habe keinerlei Schmerzen oder sonstige Anzeichen...#zitter.

Naja, bleibt uns nichts anderes übrig, als bis Donnerstag zu warten#zitter

Drücke Dir die Daumen!
LG siri32

Beitrag von iwii 05.04.10 - 22:40 Uhr

Danke auch dir für deine antwort und viel viel glück für donnerstag #klee

Beitrag von betzedeiwelche 06.04.10 - 12:33 Uhr

Das ist ganz unterschiedlich und richtig deuten kann man das glaub ich nie, nur so ne Ahnung haben. Ich hatte von nem positiven Test geträumt der dann auch positiv war aber aus verschiedenen Gründen nicht glaubhaft und dann bekam nich Atemnot ( bin Astmatikerin ) hab ich bis jetzt immer mal. Und ziehen im Unterleib als würde die Mens kommen, war mir so sicher. Hatte auch keine Einistungsblutungen. Also einfach abwarten oder testen. LG Betzy