Überstanden??

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von zwiebelchen1977 05.04.10 - 20:30 Uhr

Hallöchen

Letztes Jahr im Januar wurdebei Fabian eine MIlcheiweiß allergie/ Unverträglichkeit festgestellt anhand eines Blutbildes. Er hatte immer Ausschlag

Haben dann 1 Jahr Diät( komplett Milchfrei) gemacht. Lette Woche dann der Test, mit Vollmilch, ob er sie wieder verträgt.

Hat alles gut geklappt. Kein Ausschlag, nichts. Er hat nun schon Käse und Sahne gegessen und es ist nichts passiert.

Hat er es wohl überstanden?

Bianca

Beitrag von pinklady666 05.04.10 - 21:04 Uhr

Hallo Bianca

Das kann man glaube ich nicht so genau und pauschal sagen.
Ich habe ebenfalls eine Milcheiweißunverträglichkeit. Mit 7 oder 8 Jahren ist es bei mir ausgebrochen, in der Pubertät wurde es sehr schlimm, dann war es plötzlich über ein Jahr lang komplett weg, egal was ich gegessen hatte. In der Schwangerschaft wurde es dann wieder sehr schlimm und nun hat es sich gut eingependelt. Ich weiß genau was ich wie viel Essen kann, ohne das ich mit Ausschlag bestraft werde (habe zusätzlich noch ne ausgeprägte ND).
Mein Bruder hat das Gleiche (nur an anderen Hautstellen; ich habs hauptsächlich im Gesicht und an den Armen; bei ihm hat es sich jetzt auf den Rücken und unter die Füße "verzogen" als Baby war er komplett voll). Bei ihm war nach einer Kur in Amrum plötzlich alles weg. Er konnte von allem essen, leider nur ein halbes Jahr lang, dann reagierte er wieder.

Was sagt denn euer Arzt dazu?

Liebe Grüße

Bianca

Beitrag von zwiebelchen1977 06.04.10 - 20:33 Uhr

Hallöchen

Danke füe deine Antwort.

Der Arzt hat gesagt, wenner die pure MIlch verträgt, hat er es wohl überstanden.

Nur sehe ich natürlich in jeder roten Hautstelle oder roten Wangen die Allergie wieder.

Müssen wohl abwarten

Bianca