woran erkenne ich einen Leistenbruch?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von dilekaslan88 05.04.10 - 20:41 Uhr

nur mal rein Interesse halber...

woran habt ihr erkannt das eure kleinen einen Leistenbruch hatten?

hab jetzt schon öfter hier davon gelesen und frage mich einfach wie man das bei den kleinen Würmern merkt/feststellt!

danke
glg

Beitrag von littleblackangel 05.04.10 - 20:44 Uhr

Hallo!

Der Arzt stellt das fest!

LG

Beitrag von sabrinimaus 05.04.10 - 20:48 Uhr

Meine Maus hat von anfang an grndsätzlich beim Wickeln geschrien! Am Abend war alles normal und am nächsten morgen, als ich die Windel aufgemacht habe, hatte sie seitlich überhalb der Schamlippe einen deutlich sichtbaren Knubbel. Bin dann gleich in die Notaufnahme (KiA hatte leider nicht offen). Da wurde mein Verdacht bestätigt!

LG Sabrina

Beitrag von cezz 05.04.10 - 20:51 Uhr

bei meinem zwer war nichts zu sehn aber er hat geschrien wie am spiess, im kh wurde es dann nach laaaangem hin und her festgestellt

Beitrag von 10petra 05.04.10 - 20:54 Uhr

Bei uns war auch eine Ausbuchtung zu sehen und auch deutlich zu spüren, dass da etwas "hartes" unter der Haut ist. Kann bei Jungs aber evtl. auch sein, dass ein Hoden sich hochgeschoben hat.
Also ich würde sagen: einen Leistenbruch siehst Du definitiv.
Viele Grüße Petra

Beitrag von zelania 05.04.10 - 21:06 Uhr

Hallo,

alsooooooooo Sodbrennen bekommen babys wirklich!Meine tochter hatte das auch ganz schlimm habe ihr dann die AR Nahrung gegeben und damit wurde es besser.Mittlerweille bekommt sie wieder 1er und ihr aufstoßen ist ganz anders wie vorher und sie muss auch weniger kübeln davon.
Ich würde es vom Arzt mal abklären lassen und dann eventuell zur AR Nahrung wechseln.
Wünsche euch alles gute#klee



LG Zelania+Jill Lucy 7,5 Monate#verliebt

Beitrag von zelania 05.04.10 - 21:07 Uhr

#klatschBoah es ist schon spät sorry das war der falsche Thread.



LG

Beitrag von maike.171 05.04.10 - 21:18 Uhr

hatt mal selber einen leistenbruch!hattet aber keine schmerzen oder so!
wenn ich zur toilette musste kam sone beule an der leiste.vergleichbar mit der wange von einem frosch wenn die so raus kommt ;-)

Beitrag von ela-2606 06.04.10 - 10:19 Uhr

Hallo,
mein Kleiner Mann hatte in der 5ten Lebenswoche einen Leistenbruch rechts. Da war rechts schräg überm Penis eine Beule und als wir dann ins KH gefahren waren hat man uns halt erzählt wasdas ist.
Nun hat er seit der 15 Lebenswoche einen Wasserbruch, da hat er im Hodensack immermalwieder eine Beule die mal größer und auch wieder kleiner wird, und mit etwas GHlück vielleicht nicht opperiert werden muß. Wasserbruch kann von alleine wieder weg gehen.

L.G.
Ela mit Mark-Jonas 18 Wochen