Wo ist denn mein Bauch?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von dine15 05.04.10 - 21:28 Uhr

Hallo Ihr Lieben!
Also ich bin irgendwie etwas gefrustet und traurig. Weiß eigentlich gar nicht so genau wieso.
Ich bin heute laut FÄ bzw. Ultraschallgerät 15+5. Das ist meine zweite SS. In der ersten SS hat man schon in der 12 Woche einen Babybauch gesehen - ziemlich früh. Auch habe ich bereits in der 16. SSW angefangen mein Baby zu spüren - auch ziemlich früh, ich weiß.
Jetzt hab ich zwar einen Bauch, aber der ist kleiner als in meiner ersten SS. Auch hab ich das Gefühl, dass er in den letzten Tagen wieder kleiner geworden ist #kratz Kennt das jemand von Euch?
Und spüren kann ich mein Baby auch nicht #schmoll Dabei bin ich doch so ungeduldig. Und ich mache mir auch irgendwie ein bisschen Sorgen. Zwar hab ich keine Anzeichen, dass irgendetwas mit dem Baby nicht stimmen könnte - aber man weiß ja nie.
Ich muss dazu sagen, laut MEINER Rechnung bin ich erst ca. in der 15 SSW. Also wenn die SS falsch berechnet ist, wäre es ja ein Grund, warum alles etwas länger dauert, als in der ersten SS - aber andererseits sage ich mir "diese eine Woche macht ja auch nicht soooo einen riesen Unterschied".

Dazu kommt, dass ich gar nicht so richtig einen Bezug zu meinem Baby habe :-( Das war in der ersten SS auch anders. Da wusste ich beispielsweise ganz genau, dass es ein Junge wird. Diesmal "fühle" ich gar nichts. Manchmal "vergesse" ich sogar, dass ich schwanger bin. Das hängt wahrscheinlich damit zusammen, dass man in der zweiten SS auch noch mit dem ersten Kind beschäftigt ist. Aber irgendwie finde ich das so traurig - mir fehlt der Bezug zu dem Baby....

Ach, eigentlich weiß ich gar nicht, was ich jetzt von Euch hören mag. Aber es tat gut, einfach mal die Gefühle aufzuschreiben.
Danke fürs Lesen #herzlich
Liebe Grüße

Beitrag von turtlebear 05.04.10 - 21:56 Uhr

Also zum Bauch kann ich folgendes sagen: hatte in meiner 1. ss einen Minibauch, jetzt bin ich 19. ssw und finde, daß man mir gar nicht ansieht, daß ich schwanger bin. Noch vor 2 Wochen war mein Bauch größer, er ist denke ich kleiner geworden, da die Hosen wieder passen. Ich hatte einen ziemlichen Blähbauch, der jetzt langsam weg geht. Das war bei Dir bestimmt auch so:-)