An die Zigaretten-Stopfer...

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von schwarzesetwas 05.04.10 - 22:03 Uhr

... Mit was stopft ihr?

Also welche Maschine oder Utensil?

Hab z. Zt. so nen kleines Gizeh-Ritsche-Ratsche-Ding.
Überlege, ob es Sinn macht auf ein größeres umzusteigen.
Geht das schneller/besser?

Lg,
SE

Beitrag von wischmoppel 05.04.10 - 22:06 Uhr

Hallo

Ich hab eine Maschine von West. Tabak nehm ich Route 66 und Hülsen von JPS die 200er Packung.

Ich komme mit der Maschine ganz gut zurecht. Hat lange gedauert bis ich die richtige Maschine und den richtigen Tabak gefunden hab.

Was hast du für Tabak und hülsen?

Gruß

Beitrag von schwarzesetwas 05.04.10 - 22:45 Uhr

Ich nehm Winston (Rot) und meist West Hülsen.

West hat ne eigene Maschine?

Hab bislang immer nur die Dinger von Gizeh und Co. gesehen.

Lg,
SE

Beitrag von wischmoppel 05.04.10 - 22:52 Uhr

http://www.marohm.de/WebRoot/Store5/Shops/61107364/Products/WE10/west_0020_maker.jpg

Mit Zubehör für die dünneren Hülsen.

Ich komm gut klar damit.

Beitrag von schwarzesetwas 05.04.10 - 22:56 Uhr

Hm..
Auf dem Bild konnte ich nicht wirklich was erkennen.
Das Ding aufklappen, Tabak rein und Hülsen vorn dran?

Beitrag von wischmoppel 05.04.10 - 23:01 Uhr

Genau. Mit der zeit kommt man auch dahinter wie viel Tabak man braucht.

Beitrag von schwarzesetwas 05.04.10 - 23:05 Uhr

Hm..
Aber das scheint mir nichts anderes zu sein, als mein Ritsch-Ding von Gizeh.

Frage mich einfach nur, ob sich ein großes Ding z.B. das hier:
http://cgi.ebay.de/EXCEL-DELUXE-Zigarettenstopfmaschine-Ersatzteile_W0QQitemZ390010322940QQcmdZViewItemQQptZZigarren_Tabakwaren?hash=item5ace6d3ffc
lohnt.

Beitrag von wischmoppel 05.04.10 - 23:11 Uhr

Och ich bleib bei meinem kleinen.
Ich schau abends immer GZSZ und stopf dabei. Schaffe dann einer halben Stunde ca. 3 - 4 Schachteln.

Beitrag von schwarzesetwas 05.04.10 - 23:27 Uhr

Ich guck auch GZSZ. *rotwerd*
Aber nicht immer.

Frage: Was ist mit Designerin und Handwerker passiert?

Und stopfen nur in der Küche, wegen der Kids.

Beitrag von thamina 05.04.10 - 23:56 Uhr

Was soll mit denen passiert sein?

Sie wollte nicht in seine Dorfhütte ziehen, daraufhin hat er sich getrennt.

#herzlich

Beitrag von schwarzesetwas 05.04.10 - 23:57 Uhr

Hmm...

Sie wohnt in Gerners Loft und er in seiner Hütte?

Beitrag von thamina 06.04.10 - 08:30 Uhr

Ja, noch.

Aber Gerner wil sie rausschmeißen glaub ich.

Beitrag von schwarzesetwas 06.04.10 - 12:03 Uhr

Hab ich heute in der Fernsehzeitung gelesen. *g*
Mal gucken, was Frau Flemming-Gerner da so macht. ;-)

Beitrag von pinky82 06.04.10 - 10:59 Uhr

Ich hab auch eine von West;-)

Beitrag von technohase 05.04.10 - 22:08 Uhr

Ich habe auch so ein Ritsche-Ratsche-Ding :-)
Hab mal in großes Ding ausprobiert aber ich fand es doof, da man die nicht in die Hand nehmen kann, sondern auf dem Tisch stehen lassen muss.

LG

Beitrag von katjahdd 05.04.10 - 22:44 Uhr

Wir haben auch die große und ich find sie geht viel besser.
Der Tagesbedarf ist schnell fertig gestopft.

Beitrag von seelenspiegel 06.04.10 - 11:04 Uhr

Ich habe so ein Ding hier:

http://www.check-r.de/aleda/zig-zag-superstopfer-klein.jpg

Echt genial, und in 5 Minuten ist ne Packung für den Tag vorbereitet....vor allem bleiben die meisten Krümel in der Maschine und landen nicht auf dem Tisch.

Diese kleineren "Ritsch-Ratsch" Teile kann ich nicht leiden, habe aber für den Notfall auch noch eine zu Hause.

Vom Tabak her finde ich im Moment den "Billigheimer" TURBO von Penny am besten.

Nicht so viel Brandbeschleuniger und auch keine zugesetzten Duftstoffe machen den prima rauchbar. Vor allem ist der nicht so trocken und krümelig wie viele teurere bekanntere Markenartikel.

Angenehm finde ich auch die Verpackung aus Pappe, und nicht wie fast alle anderen aus Kunststoff....sowie den leichten "Retro-Style" der Kartonage ;-)

Beitrag von joy112 06.04.10 - 17:49 Uhr

Bald nicht mehr....

http://mein.urbia.de/club/Endlich+Nichtraucher

#schein#schein#schein#schein#cool

Beitrag von freckle06 06.04.10 - 18:55 Uhr

Hallo!

Ich habe auch einen ganz einfachen Stopfer, Hülsen nehm ich ausschließlich diese Sparhülsen von West oder Pallmall http://www.doit24.de/viewImageByID.jsp?ArtID=37409752&sizefolder=150&size=150 (und man spart echt, vor allem am Filter - der bei "normalen" Hülsen viel kürzer als dieses gelbe Papier ist). Tabak immer Next oder Chesterfield. Ich komme mit dem Stopfer gut klar, denke auch nicht, dass ein anderer schneller gehen würde - Gewöhnungssache eben.

Gruß

M.