26 Monate.....

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von marathoni 05.04.10 - 22:32 Uhr

was können eure Kinder denn so alles ?
Bin einfach mal neugierig und gespannt auf viele Antworten.....

Beitrag von hailie 05.04.10 - 22:38 Uhr

wenn ich das aufzähle, bin ich lange beschäftigt... :-)

um was genau geht es dir?
sprache? motorik? ...?

lg

Beitrag von marathoni 05.04.10 - 22:39 Uhr

Ja, einfach so mal querbeet.....

Beitrag von hailie 05.04.10 - 22:46 Uhr

gut, dann schau ich mal was mir spontan einfällt... #schwitz

- laufrad fahren
- fußball spielen
- auf der großen schaukel schaukeln
- kennt alle farben
- zählt (fast immer richtig) bis zwanzig
- klettert auf dem spielplatz ohne hilfe überall hoch
- kann die nase schnäutzen (wenn sie denn will...)
- zieht sich alleine an und aus (außer knöpfen & reißverschluss)
- spricht komplette sätze, inkl. meist richtiger grammatik und vergangenheitsform
- mit ca. 28 monaten kam "ich/du/mein/dein" hinzu
- puzzelt 12-15 teile meist ohne hilfe

...

Beitrag von elaleinchen 05.04.10 - 22:43 Uhr

Hi!

Meiner ist 29 Monate, aber ich mach trotzdem mal mit! ;-)

2-4-Wort-sätze (hat spät angefangen #schein)
Laufrad fahren, zwar noch langsam, aber immerhin!
Alleine die leiter zur Rutsche im Garten hochklettern! #schwitz
Treppen alleine hoch und runter
Türme bauen
Puzzlen find er toll!
Holzpuzzle macht er komplett alleine, "normale" schafft er mit anleitung!
Er kennt alle (!!) Tiere in seinem Memory und weiss von jedem die Laute und kann die Tiere auch benennen! (Kuh, pferd, Schildkröte, Giraffe, Zebra, Pferd, Affe, Vogel, Hund, Katze, Eichhörnchen....das sind jetzt net alle, aber mir fallen grad net alle ein)
Er kennt die Wegen zu seinen Tanten auswendig! Wenn ich sage, wir laufen jetzt nacht Tante N. dann lass ich ihn quasi "vorlaufen" und ich lauf "hinterher".
Er kann bis 10 zählen....vorrausgesetzt er hat da grad lust zu! ;-)

ÖÖÖÖÖhm...das waren erstmal so sachen, die mir spontan einfallen, wo ich sage, das ist schon was. Ob du das so siehst....keine ahnung! ;-)

vlg


Beitrag von micnic0705 05.04.10 - 22:44 Uhr

Querbeet...

3-6 Wortsätze, überwiegend 4-Wort.
Ich und Du wird langsam aber sicher sinnvoll eingesetzt.
Lieder werden ziemlich schnell komplett mitgesungen, natürlich nicht fehlerfrei.;-)

Fädelspiele, Lego/Duplo bauen, einfache Dinge malen (Kreis, Striche, Dreieck), Laufrad fahren, Ball fangen, Treppen steigen ohne sich festzuhalten etc...

Dann kann er Formen benennen, Farben kennt er auch die meisten.

Oh je, das ist so viel, was die Kleinen können, das sind ein paar Sachen, die mir jetzt so eingefallen sind.

Beitrag von elaleinchen 05.04.10 - 22:45 Uhr

Wenn ich deins so lese sind mir noch ein paar sachen eingefallen! ;-)

Ist echt schwer das so aufzuzählen irgendwie...die können soviel!

Beitrag von micnic0705 05.04.10 - 22:46 Uhr

Ja, mir geht es genau so. Puzzle macht unserer auch gerne beispielsweise.

Beitrag von elaleinchen 05.04.10 - 22:50 Uhr

Eric kann auch die Grundfarben benennen! Bei den anderen tut er sich noch etwas schwer! ;-)

Beitrag von micnic0705 05.04.10 - 22:56 Uhr

Alles zu seiner Zeit. Die Kleinen lernen noch lang genug.:-)

Beitrag von hailie 05.04.10 - 22:50 Uhr

ach ja, isabel singt auch gerne.
das ist zu lustig, wenn sie "hänsel & gretel" oder "hoch auf dem gelben wagen" vor sich hin nuschelt... #rofl

einen ball kann sie noch nicht fangen... :-)

lg

Beitrag von micnic0705 05.04.10 - 22:54 Uhr

Jungen halt, da wird früh mit dem Ball hantiert.

Bei uns ist der Hit gerade: Singe Vogel, Singe Vogel singe märzenwall#rofl