keine warme milch geben?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von sarah2201 06.04.10 - 01:24 Uhr

hi,

meine kleine trinkt abends und morgens je eine flasche 2er milch (ab 6.monat)
sie trinkt sie allerdings nur kalt (zimmertemp)

jetzt habe ich hier gelesen, dass man die nicht kalt geeben darf oder anrühren darf oder wie auch immer.

kann mir jemand sagen ob das echt stimmt und wenn ja warum das so ist???

Danke schonmal

LG Sarah

Beitrag von blume34 06.04.10 - 07:23 Uhr

Guten Morgen ! #sonne

Weiss es leider auch nicht , aber ruf doch mal bei der Firma an , steht doch immer ne Hotline drauf , die können Dir bestimmt weiterhelfen . Kann mir aber nicht vorstellen , das das soooo schlimm ist . Und wenn Ihr das schon länger so macht und bisher nix war .... dann kannst Du bestimmt auch so weitermachen.

LG und noch nen schönen Tag
Sirke

Beitrag von kathrincat 06.04.10 - 14:23 Uhr

klat anrühren, du musst die mit nicht mehr kochenenden wasser anrühren und mit kalten wasser auf menge und tempi bringen. so wie du es auch bei den anderen gemacht hast, halt mehr kaltes wasser dazu als warmes, aber halt immer mit warmen anrühren.