noch jemand wach, sie hört nicht auf zu husten

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von schnuppi1911 06.04.10 - 01:51 Uhr

Hallo,

bin echt am Ende mit meinem Latein, meine Tochter hustet so stark und kommt nicht zur Ruhe. Sie ist im Dez.07 geboren und sehr anfällig für Bronchitis, sie rasselt seit heute Abend auch wieder. Hab ihr Salbubronch gegeben (gegen 17.00 Uhr). Sie ist dann um 19.30 Uhr ins Bett hat dann so doll gehaustet, dass sie 2 x gespuckt hat. Wir haben ihr Capval gegeben.
Ich habe feuchte Tücher aufgehängt, eine Schüssel mit Salzwasser und auch ein Zwiebelsäckchen, es wird nicht besser. Sie hustet und weint ständig. Um 0.30 Uhr haben wir ihr ein Paracetamolzäpfchen gegeben.
Was kann ich machen, um ihr zu helfen?
Sandra

Beitrag von wolke151181 06.04.10 - 03:09 Uhr

Hallo Sandra!

Ohje.... So wie ich das lese, habt ihr wirklich schon so ziemlich alles durch, was es gibt. Mehr würde mir jetzt auch nicht einfallen.
Da hilft wohl wirklich nur die heutige Nacht überstehen. Morgen wird es sicher schon besser sein.

Unsere Maus war die letzten Tage auch krank. Wir waren auch mit unserem Latein am Ende. Sie hat auch gehustet und hat die ganze Nacht geweint. Mir selbst gehts immer noch nicht ganz gut. Also musste mein Mann aufstehen und sich die meiste Zeit um sie kümmern. Er bekam keinen Schlaf zwei Tage lang, der Arme.

Ich wünsche deiner Tochter gute Besserung und dir viel Kraft für den morgigen Tag!

Ich weiß, ich hab dir nicht geholfen, aber du bist nicht alleine....#liebdrueck

LG Claudia

Beitrag von sat55 06.04.10 - 08:18 Uhr

Guten Morgen Sandra!!

Wir nehmen dann schon mal Ambrohexal.

Aber ich hab jetzt mal durch nen dummen Zufall gehört das Zuckerwasser wohl total gut helfen soll. #mampf

Man nimmt ein Glas kochendes Wasser und ein Teelöffel Zucker! Muss man halt löffeln, weil es ja so heiß ist!

Ist wohl nen altes Hausmütterchenrezpt!

Ich habs selber noch nicht getestet.

Vielleicht konnte ich dir ja helfen.

GLG
STEFFI + FRANZISKA (3 Jahre)