Auf welchen ET einstellen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von aylin1986 06.04.10 - 08:51 Uhr

Hi,

mein im MuPa eingetragener ET ist der 03.05.2010. Doch vor 5 Wochen beim 3. Screening meinte meine FA, dass die Kleine schon 2200 gramm wiegt und 42cm groß sei und somit ganz bestimmt nicht für den 03.05 ausgerechnet ist. Ich solle mich eher auf den 26.04.2010 einstellen. Leider wird erst morgen wieder gemessen...bin ganz gespannt!

Ich meine, es spielt ja nur eine Woche! Das Baby kommt sowieso wann es will!

Für mich war sowieso immer klar, dass die Maus ca. Ende April kommen wird ( Tochter kam auch 5 Tage früher).

Laut dem 26.04 hab ich noch 20 Tage und laut dem 03.05 noch 26 Tage!

Soll ich mich auf 23 Tage einstellen ? #liebdrueck#rofl

Also über was man sich am Ende der SS für Gedanken macht...#schein

Lg Aylin

Beitrag von triamama 06.04.10 - 08:56 Uhr

Hallo Aylin!

Stell dich lieber auf gar nichts ein, denn es kommt sowieso alles anders. Ich bin das beste Beispiel dafür.
Dies ist meine 3. SS und ich mußte schon liegen wegen verkürztem Zervix und vorzeitigen Wehen. Nun habe ich schon seit über 14 Tegn immer wieder Wehen, aber unsere Kleine läßt immer noch auf sich warten. Termin wäre der 09.04.. Wer weiß wann sie sich nun wirklich auf den Weg macht?!

Alles Gute!

triamama

Beitrag von meli_24 06.04.10 - 09:05 Uhr

Guten Morgen,

ich hatte damals bei meiner Tochter am 01.05. Termin und damals hieß es auch, sie ist schon so groß und schwer, daß sie mindestens 1-2 Wochen früher kommen wird.

Pustekuchen - sie kam am 08.05.

Ich hatte damals den Fehler gemacht, daß zu erzählen, daß sie früher vom FA erwartet wird, und dann hatte ich täglich Telefonterror, ob ich denn schon was merke usw.

LG
meli

Beitrag von finnundole 06.04.10 - 10:49 Uhr

da haben wir was gemeinsam ;-)

laut zyklusrechnung ist et am 1.5. und laut us ist es der 27.4. und nun frage ich mich auch ständig wovon ich ausgehen soll. da ich gern ein maikäferle möchte sag ich den anderen immer "so um den 1.mai herum":-p und basta...wenns eher wird is auch gut...ich für mich möchte gern den 5.5. #freu...aber da es in der situation ni um mich geht ´bleibt es spannend wann es dem kleinen wesen in mir zu eng wird. meine jungs kamen et-3 und et-1 zur welt.

liebe grüße
katja

Beitrag von aylin1986 06.04.10 - 12:00 Uhr

Wow, endlich jemand der mich versteht #ole

Ich will eher noch eine April Mami werden...hab keine Lust mehr #schmoll