Welcher Kindersitz ist gut? Bitte helft mir mal

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von fallen-angel89 06.04.10 - 09:01 Uhr

Guten morgen,

ich brauche für meinen Sohn (bald 4 Jahre) einen neuen Kindersitz.
Ich werde mich auf jedenfall vor dem Kauf nochmal beraten lassen, aber würde gerne eure Meinungen hören.

Welche gut sind und wieso bzw welche ihr habt. Welche ihr überhaupt nicht empfehlen könnt etc.

Erst kürzlich habe ich einen Artikel gesehen das das System eines Recaro Sitzes beim Test komplett versagt hat.

Freue mich auf viele Antworten.

Liebe Grüße

Beitrag von nicole9981 06.04.10 - 09:48 Uhr

Hallo!

Was andere haben sollte nicht Deine Frage sein weil das für jedes Kind unterschiedlich ist. Es muss halt passen. dazu das Kind mitnehmen und Probesitzen lassen und auch auf den Gurtverlauf achten. Es gibt da wirklich Unterschiede.

Wir probieren von vornherein nur Sitze die ein Schild mit einem guten Testurteil vom ADAC dran haben. Oder auch vorher schon im Internet schauen welcher "gut" hat. Wenn ihr Isofix habt dann gibt es (glaube ich) sogar "sehr gute". Bin ich mit jetzt aber nicht sicher.

LG Nicole

Beitrag von fallen-angel89 06.04.10 - 10:15 Uhr

Hallo, danke für deine Antwort. Wie schon geschrieben werde ich mich noch persönlich beraten lassen und da werden sowohl das Auto als auch mein Kind mit dabei sein.

Aber wenn ich halt lese das da Sitze in ADAC Tests durchgefallen sind weil das System versagt hat obwohl sie als so super etc. angepriesen wurden freue ich mich einfach über Antworten von denen die mir Empfehlungen geben können und eben auch wissen wie die Sitze in Test abgeschnitten haben.

Dann habe ich schon mal eine Vorauswahl.

Liebe Grüße

Beitrag von loeckchen_2004 06.04.10 - 10:28 Uhr

Wir haben für die Große 2 Kidfix von Römer und sind super zufrieden damit #huepf

Als wir die Sitze gekauft haben, kam auch gerade ein neuer von Recaro auf den Markt mit Lautsprechern - das fand mein Mann natürlich super;-)

Allerdings gabs zu diesem Sitz damals noch keinen Test, er stand nicht gut in unserem Auto, die Große fand ihn nicht schön und Mama ist ein Römerfan - also wurde es der Kidfix

Beitrag von geli0178 06.04.10 - 12:06 Uhr

Hallo,

am besten mit Kind in den Laden gehen und ausprobieren. Im Schnitt haben die namenhaften Hersteller bei den Sitzen ab 15kg alle recht gut abgeschnitten, da auch die Testkriterien andere sind als bei den anderen Sitzgruppen. Der Preisunterschied kommt teilweise dadurch zustande, das es inzwischen neuere Modelle gibt, was aber nicht heißt das die ältern Modelle schlechter sind.
Ich habe zwei Kids und jedes hat einen anderen Sitz. Dem großen haben wir damals einen Concord gekauft, der kleine hat einen Maxi Cosi. Dem Maxi Cosi haben wir ausprobiert im Fachgeschäft und wollten den zu Ostern von den Omas schenken lassen, aber zwei Tage später gabs das Vorjahresmodell bei ATU für 100,00€ weniger. Wir sind mit beiden Modellen super zufrieden.

Viele Grüße Geli

Viele Grüße

Beitrag von loonis 06.04.10 - 12:10 Uhr




Ausprobieren.

Wir haben den hier gerade für d.Kleine gekauft:

http://cgi.ebay.de/Sunshine-Kids-Monterey-Booster-SCHWARZ-2010-15-36kg-WOW_W0QQitemZ390164946745QQcmdZViewItemQQptZLH_DefaultDomain_77?hash=item5ad7a49f39


Einfach top

LG Kerstin

Beitrag von yamie 06.04.10 - 12:27 Uhr

hi,


unsere tochter ist 3 jahre und wiegt ca. 17kg. daher haben wir uns für diesen hier entschieden:

http://www.britax-roemer.de/auto-kindersitze/kidfix

können wir nur empfehlen!




lg
yamie




____________________________

dies ist KEINE signatur!




Beitrag von turmmariechen 06.04.10 - 12:51 Uhr

Hallo, ich habe für meine Söhne zuerst den Cybex Solution gekauft. Ich war mit dem Sitz mehr als unzufrieden und habe dann dann nach zwei Monaten den Maxi Cosi Rodi XR gekauft. Der Cybex hatte in unserem Auto keinen Halt. In jeder Kurve lagen die Kinder fast aufeinander. Das hat man auch beim Testsitzen nicht gemerkt. Der Maxi Cosi passt sich perfekt der Rückenlehne an, die Schulterbreite ist verstellbar (gut für Größere oder mit Jacke) und man kann ihn in Schlafposition stellen. Das hat mir sehr gut gefallen. Meine Kinder (gerade 4 J. & 7 J.) sitzen sehr gut darin.

Beitrag von tweety12_de 06.04.10 - 13:12 Uhr

hallo,

wir haben den cibex solution isofix.

top !! und er war beim test bei den besten dabei.

gruß alex

Beitrag von tammyli 06.04.10 - 13:56 Uhr

Hallo, wir haben einen Cybex Solution. Diese haben immer gut beim ADAC abgeschnitten

Wir sind sehr zufrieden.

Beitrag von fallen-angel89 06.04.10 - 15:21 Uhr

Hallo,

danke erstmal für eure Antworten.

Lg

Beitrag von yamyam74 08.04.10 - 15:46 Uhr

Römer Sitze, egal welche Größe, schneiden in den Tests immer mit am Besten ab. Ich habe immer Römer. Sie sind robust und gut und einfach einzubauen. Ich habe zur Zeit 3 verschiedene Größen (Babyschale, Sitz bis 4 Jahre und den ab 15 Kilo). Alle super!