Ford Mondeo Kombi...Tips und Tricks??

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von schokoholic 06.04.10 - 09:08 Uhr

Hi,

wir wollen uns einen gebrauchten Ford Mondeo Kombi kaufen,das Modell vor dem jetzigen,Baujahre so ca. 2005/2006/2007...
Wer hat ein paar Tips,auf was wir achten müssen oder kann uns über Schwachstellen berichten?

Danke und lg,Schoko

Beitrag von misstava 06.04.10 - 09:32 Uhr

Nich böse sein:

NIE mehr Ford. Das ist das grösste Scheisshaus das es gibt. Direkt gefolgt von Opel. #augen

Ich hatte einen Fiesta, und da war die Devise: MAn soll die Fiesta feiern wie sie zerfallen.#schock#schein


Trotzdem Viel Gleuck mit dem neuen. ;-)

Beitrag von thamina 06.04.10 - 10:01 Uhr

Nich böse sein:

Pech gehabt. :-p

Wir haben seit Jahren einen Ford, erst den Escort, jetzt den Focus. Mein Papa hat den Fiesta, die Schwiegereltern hatten Fusion.

Und nie gabs Probleme. Hast du wohl wirklich Pech gehabt mit deinem.

#herzlich

Beitrag von misstava 06.04.10 - 10:40 Uhr

Möglich, vielleicht ein "Montagsauto" ;-)

#herzlich

Beitrag von frau_e_aus_b 06.04.10 - 12:26 Uhr

Also mein Ford Ka fährt immer noch und ist schon 12Jahre alt....der hatte noch NIE was (ausser die normalen Verschleißteile).

Vor 2Jahren hat mein Papa ihn mir abgekauft, weil wir nur ein Auto brauchten und ich würd ihn sooooo gerne zurück haben, aber mein Papa gibt ihn nicht wieder her :-(

2Jahre lang hatten wir einen Zafira (Bj 06/2006)....nie wieder....der war nur in der Werkstatt.

Jetzt haben wir einen 9jahre alten mondeo und der läuft auch wie ein Uhrwerk. Ich hab mir dann letztes jahr einen Punto (Bj.2004) gekauft (weil der vom Platzangebot größer ist wie nen Ka), aber ich bereue es zutiefst...scheiß karre....

Hätte so gerne wieder nen Ford Ka.

hmmmm, ganz schön lang geworden der text ;-)

LG
Steffi

Beitrag von maggelan 07.04.10 - 12:43 Uhr

lol

Beitrag von tina.78 06.04.10 - 12:51 Uhr

Also ich kann die nur gutes von Ford berichten.

Wir haben 2 Ford Focus, einen Kombi und einen normalen. Beide sind 100% zuverlässig!!!

Eine Freundin hat einen Mondeo Kombi und ist auch sehr zufrieden.

LG Tina

Beitrag von maggelan 07.04.10 - 12:53 Uhr

Größte Schwachstelle ROST!

Unser Mondeo mockert nur so vor sich hin. Ist BJ 2004. Sieht optisch frisch gewaschen und poliert immer wieder top aus. Fast wie neu *g* Aber der Unterboden ist bald durch. Wurde schon geschweist in der Werkstatt und trotzdem immer wieder eine neue Schwachstelle ob an den Radkästen, Türen oder Unterboden.
Kaum beseitigt man den Rost an der einen Stelle, schonist er wieder an einer anderen Stelle.

Opel war leider auch so eine rostige Sache, vor allem bei den älteren Modellen.

Audi kann ich nur empfehlen ,denn Audi hat auch schon bei den alten Modellen Unterbodenschutz aus rostfreiem Zink.
Wie das nun bei den neueren Mopdellen bei Ford ist weiss ich nicht, aber am besten mal unters Auto legen. Denn wie gesagt ansonsten sieht unser Mondeo super aus.