schon wieder krank

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von annahoj 06.04.10 - 09:16 Uhr

hallo ihr lieben,

ich weiß langsam nicht mehr weiter. meine arme maus ist seit anfang märz fast ununterbrochen krank. erst hatte sie angina, daraus ist eine bronchitis mit mittelohrentzündung geworden, das ganze hat sich zwei wochen hingezogen. dann war eine woche ruhe und es ging wieder von vorne los. wieder ein moe, behandlung mit dem 3. antibiotikum. das haben wir zu ende genommen, emma ging es wiede etwa eine woche gut und nun hat sie seit sonntag schon wieder einen dicken, schleimigen schnuofen, verklebte augen und seit dieser nacht noch husten. wenn das wieder eine moe wird, dann muss sie operiert werden (paukenröhrchen).

ich mache mich so langsam sorgen um die kleine. was ist nur mit ihrem imunsystem los? das erste jahr war sie so gut wie gar nicht krank und jetzt wird sie gar nich mehr gesund. ok...sie geht in die krippe, da geht das anstecken schnell, aber irgendwann muss ja mal schluss sein #schmoll

kann ich ihr imunsystem irgendwie stärken? würdet ihr auf eine genauere untersuchen bestehen (blutbild oder so)?