SIND DIESE KURVEN NOCH NORMAL

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mandymandy 06.04.10 - 09:21 Uhr

Bitte schaut euch mal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=501562&user_id=893634

SIND DENN DIESE KURVEN NOCH NORMAL / MEIN ZYKL/ IS IMMER ZWISCHEN 25/27 TAGE

Beitrag von eponine1904 06.04.10 - 09:24 Uhr

Du solltest immer zur gleichen Tageszeit messen. Du hast da aber riesen Sprünge in der Zeit drin, so dass es eigentlich nicht auswertbar ist.

Beitrag von 11111981 06.04.10 - 09:25 Uhr

Du solltest immer etwa zur gleichen Zeit am gleichen Ort (oral, vaginal oder rektal) messen und immer ca drei Minuten. Dann sollte dein ZB auch ruhiger werden.

Beitrag von majleen 06.04.10 - 09:27 Uhr

Du solltest versuchen herauszufinden, was deinen Zyklus beeinflusst.
Möglich sind Messzeit und Messort.
Vaginal und rektal gelten als weniger anfällig als im Mund. Ich messe im Mund und hab keine Probleme auch 2 Stunden Unterschied sollten eigentlich nix ausmachen (sagte mir auch meine FÄ) wenn du vorher genug geschlafen und vor dem Aufstehen gemessen hast.

Liebe Grüße

Majleen