9. woche, schweres atmen,weiß nicht wie ich sitzen liegen soll,normal?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 2010.2009 06.04.10 - 09:25 Uhr

huhu

ich bin mit meinem 2. kind in der 9. wochen schwanger.

und seit tagen fällt mir das atmen so schwer. selbst in ruhepositionen muss ich tief luft holen.
bei meinem ersten hatte ich das erst so im 6. 7. monat.

werde dann wenn ich irgendwo länger sitzen muss ganz nervös.

und auch das liegen fällt ir schwer.ich finde keine angenehme position.

kennt ihr das?ist das denn in der woche normal?

bei meinem sohn hatte ich das im letzten drittel.

lg

Beitrag von kc2009 06.04.10 - 09:28 Uhr

Das hört sich eigenartig an - ich würde das mal mit dem FA besprechen.

Vielleicht ist es auch eine Art Beklemmungs-Angst, er sollte mal Deine Schilddrüse untersuchen.
Ich denke auch dass die richtigen Atem-Beschwerdne erst später beginnen. Musste zwar auch schon sehr früh tiefer einatmen, aber so wie bei Dir war es nicht.

Mach Dir keine Sorgen! Der Arzt kann Dir da ganz sicher helfen. Vielleicht hat es auch mit der hormonellen Umstellung zu tun!?

Liebe Grüße & gute Besserung!

Beitrag von fisch83 06.04.10 - 09:28 Uhr

Das kenn ich nur zu gut. Ich hab das auch schon seit Wochen. Bei der kleinsten Kleinigkeit muss ich erstmal rchtig Luft holen. Und das mit dem Liegen, Sitzen, Stehen ist auch gerade mein größtes Problem.....ich finds einfach nur noch zum .......

Beitrag von goejan 06.04.10 - 09:29 Uhr

Mhm...bei mir war es in den ersten 3 Monaten auch schwierig am stück durchzuatmen...danach gings besser. Ich würd beim FA nachfragen!!!
Lieben Gruß, Jana

Beitrag von semra1977 06.04.10 - 10:02 Uhr

also ich finde es komisch, dass es so früh kommt mit den Beschwerden. Ich bin in der 27.SSW und habe erst seit 1-2 Wochen diese Kurzatmigkeit... Frag mal Deinen Artz...

Beitrag von schwester28 06.04.10 - 13:22 Uhr

Hallo.
Ja das hatte ich auch in beiden SS.
Das ist ganz normal. Dafür sind die Hormone verantwortlich, dass man so kurzatmig ist.