Vielleicht doch schwanger??? Brauche Rat

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von isabell0483 06.04.10 - 10:15 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

brauche Euren Rat, da ich die Zeichen meines Körpers nicht deuten kann, obwohl ich bereits Mama einer 18 Monate alten Tochter bin.

Meine letzte Mens hatte ich am 8.3. Habe einen unregelmäßigen Zyklus. Nun müsste ich ja theoretisch meine nächste Mens am 8.4 bekommen. Habe nun schon gerade eben einen Test gemacht(von Schlecker einen Frühtest), aus Neugier, der war aber negativ.
Ich beobachte aber seit einiger Zeit Anzeichen, die mir Rätsel aufegeben. Ich habe wahnsinnigen Appetit, das ist bei mir wirklich unormal und habe auch schon 3 kg zugelegt. Desweiteren habe ich seit einigen Tagen ein Ziehen in der Leistengegend, das kenne ich eigentlich nur von dem Tag wo ich meine Mens bekomme und nicht schon ne Woche vorher.

Kann es vielleicht doch sein das ich Schwanger bin ?

Lg Isa

Beitrag von majleen 06.04.10 - 10:20 Uhr

Ich war zwar noch nie schwanger, aber ich hab auch schon jedes kleine Zeichen einer möglichen Schwangerschaft zugeordnet. Bin nach 14ÜZ immer noch nicht schwanger, aber immer wieder vor der Mens denke ich ich wärs :-p

Also einfach mal abwarten.

Liebe Grüße & viel Glück

Majleen

Beitrag von eduard77 06.04.10 - 10:21 Uhr

Hallo,

naja wenn Du einen unregelmäßigen Zyklus hast, dann könnte Dein ES sich doch nach hinten verschoben haben. Das wiederum erklärt dann den negativen SST. Dann wäre auch noch alles möglich...;-)

LG Silke

Beitrag von isabell0483 06.04.10 - 10:23 Uhr

Mein Zyklus schwankt zwischen 28 und 34 Tagen. Das könnte gut möglich sein. Es wäre zumindest ein absolutes Wunschkind und deshalb würde ich mich wirklich sehr freuen wenn ich schwanger wäre.

Wann könnte ich denn nochmal testen ?

Beitrag von eduard77 06.04.10 - 11:30 Uhr

Hm würde vom längsten Zyklus ausgehen und dann nochmal testen... Da kannst Du dann eigentlich nichts falsch machen....