An alle Mütter mit 11Wochen alten Baby

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von evy83 06.04.10 - 10:37 Uhr

Hey ihr Januar Mütter!
Hoffe es geht euch allen gut! Und euren Zwergen natürlich auch!
Ich wollt euch mal fragen, wie eure Kleinen so schlafen.
Wann bringt ihr sie ins Bett?
Fynn geht momentan immer mit uns so gegen 22 Uhr ins Bett und schläft bis ca. 5 Uhr durch.
Frag mich aber immer, ob ich ihn zu spät ins Bett bring. Wann sollte man denn anfangen ihn früher ins Bett zu bringen?

Freu mich von euch und euren Erfahrungen zu hören!

LG Evelyn mit Fynn 17.1.10 #verliebt

Beitrag von carmen.30 06.04.10 - 10:42 Uhr

Hallo Evelyn,

ich bin zwar keine Januar - Mama aber dafür auch eine Fynn - Mama:-p

Also Fynn hat mit 13 Wochen durchgeschlafen und is meist so zwischen 22:00 und 23:00Uhr ins Bett. Nun is er fast 7 Monate alt und geht um 21:00Uhr ins Bett.
Die meisten gehen so zwischen 19:00 und 20:00Uhr ins Bett aber ich denke das wird sich schon von allein einpendeln, daher hab ich noch kein Problem damit wenn er erst um neun ins Bett geht.

Wünsche Euch alles Liebe und einen schönen Tag

#herzlich Carmen mit Fynn 12.09.09#verliebt

Beitrag von herthawomen 06.04.10 - 10:42 Uhr

Hallo,

also Josie-Marleen geht so gegen 21 Uhr ins Bett und schläft dann bis 7 Uhr #huepf .
Manchmal geht sie gegen 20 Uhr ins Bett und manchmal gegen 22 Uhr.
Sie kriegt dann ihre Flasche und danach bringe ich sie ins Bett.

LG Sabrina mit Josie-Marleen (15.01.2010) #verliebt

Beitrag von caitlynn 06.04.10 - 10:57 Uhr

John ist auch 11 Wochen alt und geht so gegen 19 Uhr ins Bett dann ist er auch müde und knatschig.
Er möchte aber auch Nachts noch so alle 3-5 Stunden seine Flasche bekommen also von durchschlafen keine Spur aber das macht mir nichts aus da ich abends dann auch meist gegen 20 Uhr ins Bett gehe.
Also 22 Uhr wäre für uns insofern zu spät weil ich mir nicht noch 3 Stunden das müde gequengel anhören möchte :-)
Höre auf dein Bauchgefühl und wenn dein Keks um 22 uhr anstandslos einschläft und dann schön durchschläft würde ich da gaaaar nichts dran ändern... lieber die Zeit genießen denn die Krümel verändern ihren Schlafrhytmus ja wohl noch des öfteren.
liebe grüße
cait mit John 15.1.2010

Beitrag von -vivien- 06.04.10 - 11:04 Uhr

mein kleiner ist zwar schon 7 monate alt aber ich wollte trotzdem was daszu sagen:-D

seitdem unser spatz 8 wochen alt ist wird er um 19uhr fertig gemacht fürs bett. er bekommt seine flasche (jetzt brei),
kann dann noch mal ca 20min nackig strampeln.. dann bekommt er seinen schlafi an und kommt um ca 19:45uhr ins bett. nach wenigen tagen hat er sich daran gewöhnt und schläft seitdem von 19:45- ca 7:30/8 uhr durch

er schläft in seinem bettchen. aber dieses steht noch mit in unserem schlafzimmer

lg

Beitrag von yozevin 06.04.10 - 11:06 Uhr

huhu

17.1.10 ist ein tolles geburtsdatum, findest du nicht auch? ;-)

aria geht auch gegen 22 uhr mit uns ins bett, manchmal auch später, manchmal auch bissel früher! und bisher läuft es auch gut so! sie schläft oft bis halb 5 durch, ab und zu kommt sie auch nochmal eher, aber das ist okay!

jaron haben wir ab 8 wochen um ca 20 uhr ins bett gebracht, allerdings hat er ab da an durchgeschlafen in seinem eigenen zimmer, weil wir uns im schlafzimmer gegenseitig nachts gestört haben! da wir aber nur ein kinderzimmer haben, schläft aria noch länger bei uns, denn jaron fühlt sich auch von ihr nachts gestört und somit wird sie wohl auch noch bissel länger mit uns ins bett gehen, bis sie einen rythmus hat! und den finden sie von alleine!

ich finde, ihr macht es gut so und wenn es für euch so okay ist, ist es auch richtig! ihr müsst zufrieden sein!

LG Yoze

Beitrag von vanillamilk 06.04.10 - 11:07 Uhr

Hallo

Max ist heute genau 11 Wochen alt und er bekommt immer so gegen 19/19.30 seine letzte Flasche und schläft dann meist gegen 20 Uhr rum ein.
Dies hat sich so ergeben, weil er einfach ab 19 Uhr müde wird und dann nur rumquengeln würde...
Hatten allerdings auch ne zeitlang 22 Uhr zum einschlafen, dann hat er auch bis 5 Uhr geschlafen...jetzt dann dementsprechend kürzer...
Ich denke, das ergibt sich einfach mit der Zeit

LG #huepf

Beitrag von gemababba 06.04.10 - 11:11 Uhr

Hallöchen danke uns gehts sehr gut.

Also ich habe meine Jungs immer gleich von anfang an gegen 19 -19.30 Uhr hin gelegt das sie gleich wissen wann es schlafenszeit ist und das klappt bis heute.

Der große wird nun 7 Jahre immer noch so und der mittlere ist jetzt 14 Monate.

Und unser ganz kleiner wird bald 12 Wochen der hat es auch schon draußen ;-)

Ich denke umso früher umso besser denn ihr gebt ja den Rythmus an !

LG Jenny

Beitrag von dimifraem 06.04.10 - 11:22 Uhr

Hallo

meine kleine schlaeft bei uns im wohnzimmer ein so gegen 7 und wenn wir ins Bett gehn 22-23 uhr nehm ich sie mit rueber dann schlaeft sie weiter bis 7uhr hab mir aber au schon gedanken gemacht ob ich sie in ihrem bettchen einschlafen lassen soll brings aber nicht uebers herz ..

lg Diana mit Emma 11 Wochen