21. Woche - wird euer Bauch schon hart???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von liv79 06.04.10 - 10:52 Uhr

Hallo,

bin in der 21. Woche und hatte am Wochenende wiederholt einen harten Bauch - also wirklich 5-7 Mal täglich oder so. Ohne Schmerzen und immer schnell vorbei, aber trotzdem hat mich das dann so verunsichert, dass wir gestern doch mal ins KH sind. Die waren total nett und haben mich glücklicherweise nicht als hysterisch eingestuft sondern echt ernst genommen :-)
CTG gemacht - unauffällig. Muttermund - unauffällig.
Urinprobe - unauffällig.
Zeitgerechte Entwicklung, alles ganz normal.

Die Ärztin meinte, ich sollte jetzt nicht so oft einen harten Bauch haben und sollte mich vielleicht mehr schonen.

Wie ist/war das denn bei euch zu diesem Zeitpunkt?
Habt/hattet ihr auch schon regelmäßig einen harten Bauch?

Beitrag von mamemaki 06.04.10 - 10:58 Uhr

Hi, bin jetzt bei 19+1 und habe das eigentlich schon seit wochen (oder gar monaten? - weiss nicht mehr). immer wenn ich mich etwas zu sehr angestrengt habe wird mein bauch hart. vorallem nach dem einkaufen.. :-(

wenn ich mich kurz hinlege und entspanne geht es wieder.

ich glaube das ist normal. man sollte es aber halt auch als warnung nehmen und auf seinen körper hören wenn es ihm zuviel wird!

dir alles gute,
mamemaki

Beitrag von liv79 06.04.10 - 11:04 Uhr

Danke!

Ja, Freitag waren wir 4 h zu Fuß unterwegs (ein Ausflug mit meinem Patenkind), Samstag haben wir im künftigen Kinderzimmer ausgeräumt... war vielleicht auch einfach zu viel...

Hab von meinem Mann jetzt für die nächsten Tage Hausarbeitsverbot (gibt Schlimmeres ;-)) und werde wohl auch den Sport diese Woche mal sein lassen.

Oh, dir aber auch alles Gute, schon dich auch mal ein bißchen!

Beitrag von alekl 06.04.10 - 12:20 Uhr

Hallo,

bin auch 21. Woche und mir ist es auch am Wochenende das erste Mal aufgefallen, daß mein Bauch nach ca. 45 Minuten spazieren hart war. Auch als ich meiner Mutter beim Ostermittagessen geholfen habe, war es so. Plus tat mir auch der Unterbauch weh. Als ich mich dann setze, ging es bald wieder. Hab mir dann auch keine Gedanken mehr gemacht. Werd versuchen Magnesium zu nehmen und beobachten ob es öfter passiert.

Alles Gute #klee

Beitrag von liv79 06.04.10 - 12:30 Uhr

Danke!
Ja, bin halt ein bißchen sensibel da ich schon 2 Fehlgeburten hatte (aber deutlich früher).
Der Besuch im KH hat mich auch echt beruhigt. Trotzdem werde ich am Donnerstag meine Ärztin bei der Vorsorge auch nochmal drauf ansprechen.

Zumindest scheine ich ja wirklich nicht allein mit diesem Symptom zu diesem Zeitpunkt zu sein ;-)