BB Klaus warum ist er nun nicht mehr so dicke mit Jenny?

Archiv des urbia-Forums Medienwelt.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Medienwelt

Für alle Themen aus der bunten Film- und Fernsehwelt, für Diskussionen über Stars und Sternchen, großes und kleines Kino - aber auch für eine tolle Buchempfehlung ist hier der richtige Ort!

Beitrag von shalom 06.04.10 - 10:55 Uhr

Hallo,

die waren doch ein Herz und eine Seele, was war denn da los. Hab bei Ioff versucht etwas herauszufinden, habe aber nichts gefunden, außer dass Jenny sich angeblich gegen ihn gestellt hat.

Klaus finde ich einfach nur noch ätzend! Mag sein, dass Alex gemobbt wird, aber ich glaube sie ist einfach zu überempfindlich und verdreht teilweise den Sachverhalt.

Klaus ist nicht der gutherzige Mensch der für Gerechtigkeit im Haus sorgt, sondern er fährt eine Strategie, die einfach bei Iris aufgegangen ist. Und auf dieser Masche fährt er weiter. Hoffe es wird jetzt langsam mal durchschaut...

VG shalom

Beitrag von stracciatella 06.04.10 - 11:02 Uhr



Ja Klaus hat ne Strategie ;-)

Er ist auch der einzige der verstanden hat das es sich um ein spiel handelt :-)

Es ist ein Spiel ..und mal ganz erlich ..meinst du das die sich danach wieder sehen werden ?
Bestimmt nicht :-p
Jenny sagt doch selber man kann nicht Freundschaften reden ..und Sabrina sagt ja auch das Eva zum bespiel im Wahren leben niemals in Kontakt kommen würden ..#gaehn

Ich weiß nicht wo das problem liegt ..

Klaus macht das schon richtig #cool

ich bin gespannt was die 2 neuen jetzt so für Stimmung reinbringen werden #sonne

Beitrag von shalom 06.04.10 - 11:06 Uhr

natürlich ist es nur ein Spiel. Und deswegen darf ich ihn doch auch ätzend finden:-D

Beitrag von stracciatella 06.04.10 - 21:52 Uhr

na klaro ;-)

ich find Uwe und Anne u. Eva ätzend#schock

Beitrag von raffi 06.04.10 - 11:09 Uhr


hi;

so wie es aussieht hatten die Herren der Schöpfung gestern nacht viel Spaß...bis auf Klaus,der war nicht dabei.....hm das Secrethaus macht ihm ganz schön zu schaffen.grins

Aber selbst die absoluten Klaus-Liebhaber rücken ab,da die ganze Show und Du hast Recht es ist ein Spiel; überhand nimmt, er muss versuchen da die Kurve zu kriegen......meines Erachten tut ihm Aleks nicht gut!!!!!!

Auch wenn ich es gut finde das er sich auf ihre Seite schlägt.....mal sehen wie lange!!!!!!

claudi

Beitrag von fiori_ 06.04.10 - 14:43 Uhr

Klaus ist widerlich.

Guggst Du hier:

http://www.ioff.de/showpost.php?p=26059025&postcount=84

http://www.ioff.de/showpost.php?p=26059069&postcount=85


Beitrag von krissi20 06.04.10 - 17:14 Uhr

#pro ne ganz linke Bazille ist das

Beitrag von anna0912 06.04.10 - 18:33 Uhr

ich denke, klaus meint es nur gut, damit dass er sich für aleks einsetzt. sie ist zwar wirklich eine kleine nervensäge, aber trotzdem, alle gegen eine finde ich auch unmöglich.

allerdings übertreibt es klaus im moment und hat sich da zu sehr reingesteigert, meine meinung. er sollte nicht von jenny oder robert verlangen, sie sollen sich auf eine seite schlagen, das ist doch kindisch. ich wäre genauso und würde mich in keine gruppe reinziehen lassen, sondern sehen, dass ich mit allen klar komme, mit dem einen halt mehr, mit dem anderen weniger, aber mich für eine seite komplett entscheiden, wäre mir einfach zu sehr wie kindergarten.

lg anna

Beitrag von muffy83 06.04.10 - 19:41 Uhr

Huhu...

ich mochte den Klaus, aber jetzt nicht mehr.

Was der treibt ist doch nicht mehr normal.
Langsam hat er einen an der Klatsche#klatsch

Und zu der Aleks hilft er nur weil er sie ins Bett bringen will.
Sie ist in meinen Augen ein kleines Hündchen die nur dem Klaus hinterher dackelt, weil sie sich hinter ihm stark fühlt.

Die zwei gehen garnicht#contra

Schönen Abend