Meine Eierstöcke schmerzen?????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ophelia85 06.04.10 - 11:11 Uhr


Hallo ihr Lieben!!!

habt ihr auch an und an mal so Schmerzen wegen den Eierstöcken, hab seit paar Tage Probleme mit meinem linken Eierstock, es zieht und hab stechende Schmerzen.
Ist das normal oder doch eher schlimm das ich lieber mal zum Arzt gehen soll?

LG

Beitrag von lani13 06.04.10 - 11:17 Uhr

Hey, du bist aber ungeduldig ;-)
Wie kannst du denn genau sagen das es deine Eierstöcke sind? Hast du so ein Ziehen in der Leistengegend?
Ob du zum Arzt solltest, musst du entscheiden. Ich denke da können wir dir die Entscheidung nicht abnehmen. Geh doch einfach hin wenn du unsicher bist? Wie weit bist du denn?
Lg Nina

Beitrag von lani13 06.04.10 - 11:20 Uhr

Oh ok, bist deutlich weiter als ich ;-)
Hast bestimmt mehr Erfahrung als ich :-) ich hoffe jem.kann dir nen besseren rat geben #liebdrueck

Beitrag von brille09 06.04.10 - 11:30 Uhr

Ich hatte auch mal Schmerzen in der Eierstockgegend. Weiß auch nicht, warum. Andersrum: Die Dinger sind ja normal aufs Eier produzieren ausgelegt und jetzt für 10 Monate "arbeitslos". Vielleicht schmerzen sie deshalb? Wenns zu schlimm wird, würd ichs kontrollieren lassen, nicht dass es ne Zyste oder so ist.