Schmerzen in den Beinen nachts?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von halbling 06.04.10 - 11:15 Uhr

Hallo!
Carolin schläft zur Zeit mal wieder echt bescheiden...........#gaehn
Heute nacht war sie fast 11/2 Stunden wach und hat gejammert.Hab sie dann zu uns ins Bett geholt aber es ging ewig bis sie wieder geschlafen hat.
Sie wälzt sich dann immer so rum und sagt sie hätte "Aua" am Fuss............#gruebel
Sie hat sich aber weder angeschlagen oder sonst irgendwie wehgemacht.Sie humpelt auch nicht.Sie hat auch schon gesagt ihr täte das Knie weh....
Was kann denn das sein?Sie schläft so unruhig,schlägt ständig mit den Beinen aus und zuckt im Schlaf,redet im Schlaf und weint wenn sie aufwacht.
Oh manno,ich hoffe das ist nur eine Phase.......tagsüber ist sie quietschfidel!
LG
Alex mit Carolin#herzlich

Beitrag von loeckchen_2004 06.04.10 - 11:19 Uhr

Das sind bestimmt Wachstumsschmerzen. Kannst du dich an die nicht mehr erinnern? Das zieht ganz ecklig grad an den Fußgelenken und im Knie #schmoll und immer dann wenn der Körper zur Ruhe kommt (also Nachts)

Ich geb dann immer Calcium phosphoricum

Beitrag von bienle 06.04.10 - 19:45 Uhr

Huhu!!!

Meine Große hat das auch immer wieder, so alle paar Monate mal. Ich kenne das von mir selbst auch nicht, aber mein Mann sagt, er hatte das als Kind auch immer. Und hat wohl wirklich mit dem wachsen zu tun. Bei meiner sind das aber immer nur 1-2 Nächte und dann ists wieder gut. Also, wenn es anhält würde ich mal beim KiA nachfragen.

Grüßle