Wie bekommt man das weg?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von schnucki025 06.04.10 - 11:26 Uhr

hallo,

meine Tochter 3 Monate hat am Kopf unter den Haare so trockene Hautstellten bzw. Schorf
nun creme ich sie immer mit Babyöl ein, den ganzen Tag.Nach dem Baden sieht man es dann besonders gut. Ich weiß ja auch das man das bis zu 3 Jahren hat.

Habt ihr irgendwie Tips wie man das zeug los bekommt? oder gibts dafür auch eine besondere Creme?


#danke für eure Antworten

lg schnucki

Beitrag von hot_nati 06.04.10 - 11:36 Uhr

Hallo


Mein kleiner (5 Monate) hatte das auch ganz schlimm. Dann habe ich immer mit Babyöl eingecremt und leicht ausgekämmt, aber es kam immer wieder. Dann habe ich einfach gar nichts mehr gemacht und dann ist alles einfach abgefallen und kam auch nichts mehr neues #schwitz




Gruß Natalie

Beitrag von hej-da 06.04.10 - 18:40 Uhr

Hallo!

Wir haben den Kopf mit Mandelöl eingeölt, einweichen lassen und dann alles mit einem Katzenflohkamm rausgebürstet und anschließend gebadet.
Ging super und mußten wir bisher nach Wochen nur einmal in abgeschwächter Form wiederholen;-)

LG