Hebamme und FA?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von prinzesschen29 06.04.10 - 11:29 Uhr

Hallo ihr lieben,

bin jetzt in der 14. SSW und hab noch keine Hebamme. Als ich vor knapp 2 Wochen meinen Mupa bekommen habe hat mir die Schwester gleich alle Termine für die Schwangerschaft eingetragen (also alle 4 Wochen).

Wenn ich mir jetzt eine Hebamme nehme, geh ich dann trotzdem alle 4 Wochen zu meinem FA oder dann abwechselnd zur Hebamme?

Bsp. hab am 22.04. und 25.05 die nächsten Termine. Geh ich an beiden zum FA und zwischendurch zur Hebamme oder einen Termin zum FA und den anderen zur Hebamme?

Vielen Dank schonmal für eure Hilfe :-)

Beitrag von lolo14 06.04.10 - 11:33 Uhr

Ich gehe zwischen den 4 wochen, dann noch einmal zur Hebi. Also alle zwei Wochen bin ich entweder bei hebi oder FA.
Sonst halte ich das nicht aus:-p

Beitrag von brille09 06.04.10 - 11:37 Uhr

Ich finde es unserem Gesundheitssystem gegenüber nicht in Ordnung, alle zwei Wochen zu Arzt oder Hebi zu rennen. Außerdem geh ich in die Arbeit und wüsst gar nicht, wann ich das tun würde.

Bei mir ists so: Ich geh alle 4 Wochen zum FA (wird jetzt dann sowieso öfter, da ich schon in der 31. SSW bin). Ne Hebi hab ich, da sie den GVK macht und eigentlich ganz nett ist. Wüsste aber nicht, was die da bei mir noch untersuchen sollte (sowieso machen zu viele Untersuchungen erst recht verrückt, find ich). Wenn ich allerdings Beschwerden/Probleme hätte, dann könnte ich sie anrufen und nen Termin ausmachen. Oder man kann auch telefonisch nachfragen. Das find ich ganz gut so.

Beitrag von dasthes 06.04.10 - 11:37 Uhr

Also bei mir ist es so,

abwechselnd zu Hebbi und Arzt geh.

Also bei 16. SSW , 24. SSW, 30. SSW, 34 SSW. 38 SSW zur Hebbi
20. SSW, 28. SSW, 32. SSW, 36 SSW, 40 SSW zur Ärztin.

um die 20. und um die 30. Woche hab ich Ultraschall und ab 36. SSW wird in meiner Praxis erst regulät CTG geschrieben.