Mittagsgericht, Salami verwenden?

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von similia.similibus 06.04.10 - 11:41 Uhr

Hallo ihr Lieben,
ich habe ganz viel Salami/harte Mettwurst/Dauerwurst hier und als Brotbelag schaffen wir die einfach nicht. Habt ihr eine leckere Idee, wie ich die in den nächsten Tagen verwerten kann?

Vielen Dank schonmal im Voraus.

LG
simsim

Beitrag von dominiksmami 06.04.10 - 11:55 Uhr

Huhu,

vielleicht ein Maccaroni Auflauf:

kurze Maccaroni bissfest kochen

150g Salami würfeln
1 Zwiebel fein würfeln
1 Knoblauchzehe hacken
1 Chilischote feinst würfeln

Die Zwiebel in einem Topf in etwas erhitzem Öl anbraten, die Salami zufügen und kurz anbraten, dann Knoblauch und Chiliwürfel zufügen.

500g passierte Tomaten einrühren.

Mit Salz, Pfeffer und gehackten Kräutern nach Wahl würzen.
2EL frisch geriebenen Parmesan unterrühren.

Die Nudeln in eine Auflaufform geben und die Soße darüber verteilen.

mit einigen Mozzarellascheiben belegen und bei 180° überbacken.

lg

Andrea

Beitrag von similia.similibus 06.04.10 - 12:00 Uhr

Mmmmh...vielen Dank. Das hört sich auf jeden Fall schon sehr sehr lecker an! Wird sofort ausgedruckt. #danke

Beitrag von dominiksmami 06.04.10 - 12:02 Uhr

#bitte

Beitrag von rebsi 06.04.10 - 15:47 Uhr

Hallo!!!

Wie wärs mit Pizza, Pizzabrötchen, Pizzaschnecken, Toast überbacken.

Oder die Wurst in einen Kartoffelauflauf mit rein schnibbeln? :-D

LG

Rebekka

Beitrag von anika.tomai 06.04.10 - 16:47 Uhr

hallo, mach doch mal pfannkuchen und da dann die salami reinlegen in scheiben... zuerst den teig in die pfanne dan salami drauf wenden und fertig... esse ich sehr gerne...
lg bianca