Kinderzimmer gestalten ...

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von melina2003 06.04.10 - 11:41 Uhr

Wir haben die Kinderzimmer getauscht.
Nun würden wir gerne das Zimmer von unserem Jüngsten Spross verändern.
Zum Wochenende bekommt er neue Tapeten.
Unten kommt 1,20 m hoch gestreifte Tapete und oben wird der Rest " Creme " gemacht.

Möbel haben wir Nussbaum weiss.

Wie mache ich am besten die Deco ?
Es soll ja nicht trist aussehen , aber auch nicht mehr zu babyhaft.

Habt ihr ein paar tips für uns ?
Und wie mache ich das mit den Vorhängen ?
Momentan sind sie blau.
Also Raffrolos.

Möchte aber auch da gerne was anderes haben.


***************************************************

Und danach das Wochenende wird das große zimmer von den anderen beiden gemacht.
Also Mädchen und Junge in einem Zimmer !!!
Aber auf 30 qm.

Die große steht auf " HELLO KITTY " und der Zwerg auf " CARS " .

Ich weiss nur nicht wie ich das verbinden soll.

ROT und ROSA zusammen gefällt mir gar nicht.

Die beiden bekommen auch auf 1,20 streifentapete und oben creme.

Aber wie cars und Hello Kitty verbinden ?
Und wie kann ich am besten das Zimmer teilen , das sie getrennte bereiche haben?
So einen papierraumteiler möchte ich nicht !!!

Ach ja hier sind die Möbel schwarz weiss, aber mehr weiss als schwarz.
Bodenbelag ist EICHE !!!


Bitte um ganz viele Tips und vielleicht auch Bilder.

LG

Beitrag von sassi31 06.04.10 - 12:10 Uhr

Hallo,

also ich würde für die Vorhänge eine Farbe aus der Streifen-Tapete aufgreifen, damit es nicht zu bunt wird. Farbe kommt noch durch Spielzeug hinzu. Als Deko würde ich versuchen, ein paar kindgerechte Bilder zu finden, die wiederum zur Tapete und den Vorhängen passen.

Für das andere Zimmer würde ich Regale als Raumteiler verwenden. Das gibt zusätzlichen Stauraum und sieht besser aus als diese Papierraumteiler. Meine Schwester und ich haben ein Zimmer geteilt und wir hatten ihre Schränke als Raumteiler in der Mitte stehen. Die Rückwände der Schränke sind einfach passend zu den Wänden tapeziert worden. So hatte meine Schwester eine Ecke zum Zurückziehen und musste nicht immer mit ihren Freundinnen mitten zwischen meinen Spielsachen sitzen (sie ist 7 Jahre älter als ich). Wir hatten aber auch eine komplette Fensterfront, so dass jeder auf seiner Seite genug Licht hatte.
Bei der farblichen Gestaltung würde ich weder auf "Hello Kitty" noch auf "Cars" zurückgreifen. Beides zusammen kann ich mir nicht vorstellen und nur ein Thema aufgreifen geht halt nicht. Da würde ich wohl einfach beiden Kindern entsprechende Bettwäsche kaufen.
Was mir persönlich nicht gefällt, sind schwarze Möbel. Schon garnicht im Kinderzimmer.

Gruß
Sassi

Beitrag von loonis 06.04.10 - 12:38 Uhr




Unsere Kids ...Junge/Mädel....teilen sich auch 1 Zimmer ...wir haben bewusst auf Dinge wie Kitty ,Cars &Co an den Wänden vezichtet ...
Finde auch ,dass man sehr gut mit Vorhängen,Rollos,Bettwäsche,Kuscheldecke,Kissen,Lampen,Teppich etc. dekorieren kann

Als Raumteiler könnte ich mir dieses hier sehr gut vorstellen:

http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/40047675

wir haben es so:

http://s10.directupload.net/file/d/2121/3rkruq4u_jpg.htm

http://s1.directupload.net/file/d/2121/7r7gy4l3_jpg.htm

http://s1.directupload.net/file/d/2121/kvv6youk_jpg.htm

http://s5.directupload.net/file/d/2121/rjyupohf_jpg.htm

http://s3.directupload.net/file/d/2121/yspkdzs3_jpg.htm


LG Kerstin





Beitrag von silsil 06.04.10 - 16:37 Uhr

;-) wir haben auch die Orange-Grün-Kombi an der Wand

Beitrag von loonis 06.04.10 - 17:46 Uhr




Die Farbkombi finde ich echt super ....schön frisch & freundlich ne ?!

LG Kerstin

Beitrag von silsil 06.04.10 - 16:30 Uhr

Hallo,

wäre leichter, wenn wir wüßten welche Streifentapete.:-D

Für den Kleinsten würde ich auch Vorhänge in einer Farbe der Streifentapete nehmen.

Deco würde ich da etwas sparsam halten. Da gibts eh noch zig Kuscheltiere usw.


In dem anderen Zimmer würde ich auch das Regal von Ikea nehmen und Körbe reinstellen. (Wir hatten früher auch den Schrank als Raumteiler)

Wenn der Raumteiler gut plaziert ist, kannst du in dem getrennten Bereich auch mit Hello Kitty und Cars arbeiten. Da beist es sich dann nicht so.

Fotos vom Kinderzimmer meiner Tochter sind in meiner VK

lg
Silvia

Beitrag von marinad 29.08.10 - 20:58 Uhr

Hallo, schau nach unter

www.innendesign-wohnkomfort.

Dort gibt es viele Ideen für Kinderzimmer!

lg
marinad