Trennung?

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von Schnucki1234 06.04.10 - 12:38 Uhr

Hallo zusammen,

ich brauche dringend eure Hilfe.

Ich habe seit 6 Jahren einen Freund und wohne auch mit ihm zusammen. Er ist echt ein Schatz und tut alles für mich. Leider habe ich ihn jetzt schon zweimal betrogen, von einem mal weiß er es.
Das schlimme ist, ich weiß nicht einmal warum ich das getan habe.
Momentan läuft unsere Beziehung solala und ich habe das Gefühl, dass wir uns langsam auseinander leben. Und dass ich etwas neues brauche, denn irgendwie ist meine jetzige Beziehung zu langweilig.

Dennoch möchte ich ihn nicht verlassen, ich weiß nicht ob es noch Liebe ist oder einfach nur Gewohnheit.

Der Typ, mit dem ich zuletzt rumgemacht habe ist voll der schnuckelige Kerl mit dem ich mir auch was vorstellen könnte. Er weiß aber nicht, dass ich einen Freund habe.

Gibt es noch Hoffnung für meine Beziehung? Was würdet ihr tun?

Liebe Grüße
schnucki

Beitrag von ..................... 06.04.10 - 12:41 Uhr

Hallo Schnucki,

ich kann dich ja sowas von verstehen. Auch ich habe betrogen (und ich schäme mich auch dafür) aber ich habe es meinem Mann nicht gesagt und werde es auch nicht tun!!!

Mein Mann tut auch alles für mich und liebt mich ohne Ende. Ob ich ihn noch liebe kann ich leider nicht sagen....ich weiß es einfach nicht.

Und was ich jetzt machen soll, trennen oder nicht, weiß ich auch nicht. Im Grunde gehts mir daher einfach beschissen...

Ich wünsche dir, dass du die richtige Entscheidung triffst!!!!

Alles Liebe!

Beitrag von scrollan01 06.04.10 - 14:15 Uhr

Warum macht ihr nicht einen Club auf?

Weshalb seid ihr so feige und erzählt es euren Männrn nicht?

Ich meine, ihr habt di eh schon zutiefst gedemütigt - ob sie es wissen oder nicht - erfahren werden sie es eh!
Dann könnt ihr denen doch direkt die Wahrheit noch sagen und dass ihr euch trennt!

Problem gelöst!

Euch ist LANGWEILIG!
Ihr seid kleine Kinder - meinen Kindern ist auch langweilig wenn sie nicht genug zu tun haben!

Grusel ...

Beitrag von bistduwiederböse;-) 06.04.10 - 14:49 Uhr

Im grunde gebe ich dir recht, ich mag es auch nicht wenn man seinen Partner so hintergeht.....Und dann nciht dazu stehen oder sich Hilfe holen find ich auch feige.

Aber menschen gehen immer den Weg des geringsten widerstandes, wieso die Ehe in frage zu stellen und bearbeiten wenn man sich einen Liebhaber holen kann, der einem zeigt das man atraktiv und begehrenswert ist? #zitter