Angst vor Gelbkörperschwäche

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von tuffitrilli 06.04.10 - 13:06 Uhr

Hallole,

hab mal eine Frage..

leider ist am Sa. die mens gekommen. Das war mein 1. ÜZ mit dem Clearblue Monitor. Ich hatte am 18. Tag das Eisprungsymbol.
Am 30. Tag bekam ich die Mens, der Monitor hat auch an diesem Tag das mens-zeichen angezeigt.

Wie ist das mit der 2. Zyklushälfte - die betrug ab ES bis Mens 12 Tage. Ist das schon eine Gelbkörperschwäche oder ist dieser Zeitraum noch im Rahmen ??? Schmierblutungen hatte ich auch 1 Tag vor mens.....

Vielen Dank - vielleicht hat ja jemand eine Antwort für mich

Grüßle und noch nen schönen Tag !!!

Beitrag von rotes-berlin 06.04.10 - 13:15 Uhr

Beobachte das mal noch 1-2 Zyklen und wenn es immer so sein sollte, mach am besten einen Arztterim aus.

Beitrag von ida1979 06.04.10 - 13:41 Uhr

Hi,

ja genau sagen kann man das erst, wenn das in mehreren Zyklen so ist. Die 2. ZH sollte zwischen 12-16 Tage lang sein. Ist bei dir also grenzwertig, vor allem wenn du vorher schon SB hattest. Wenn sich dein Verdacht bestätigt, dann solltest du unbedingt deinen FA drauf ansprechen.

LG Julia