aprilis..ET-15 und ich bezweifle das er früher kommt ;)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bkh 06.04.10 - 13:57 Uhr

Hallo Aprilis und alle anderen Mitschwangeren..

bin heute ET-15 d.h. ab morgen in der 39ten Woche..seit 2 nächten merke ich bei meinen 4 stündigen Klobesuch das mein bauch immer steinhart ist und ich leichtere regelschmerzen hab, wie gesagt leicht- sie hinderen mich nicht am einschlafen *gg*

hatte ja schon öfter stärkere wehen aber anstatt das sie häufiger werden werden sie irgendwie seltener *g*
mein gmh ist seit 3 wochen verstrichen und ich spüre eindeutige schläge in den mumu von meinem kleinem.. aber nada,.. nichts... alle andeutungen auf eine frühere geburt dürften umstonst gewesen sein (die ärzte wissen schon warum sie mit diesen äußerungen so vorsichtig sind)

naja ich hoffe halt einfach das er es zumindest bis zum ET schafft hieraus zu kommen :D und nicht noch drüber geht ( obwohl ich das glaube)

wie gehts euch soo?
tut sich bei euch schon was?

Lg Raffaela ET-15

Beitrag von zwiebel23 06.04.10 - 14:04 Uhr

ohjjeeee..ich drück dir die daumen,das es bald schnell los geht...

was heisst immer das ET-15 oder ET+15
heisst ET-15 ..noch 15tage bis zum ET
oder heisst es 15Tage drüber?
laut deiner aussage müsstest du noch 15Tage bis zum ET haben,habe ich das richtig verstanden???

weil wenn du noch 15 tage hast,dann kann es doch durchaus noch früher kommen,oder nicht?sorry für die vielen fragen..ich lerne gerade dazu..bin erst in der 14woche schwanger

wünsche dir und deinem baby alles,alles gute und eine schöne schmerzlose geburt

Beitrag von mutschki 06.04.10 - 14:08 Uhr

huhu ,jep,du siehst es richtig ;-) et -15 heisst es dauert noch 15 tage bis zum termin,et + heisst dann man schon drüber ist.

Beitrag von bkh 06.04.10 - 14:08 Uhr

Genau ET-15 heisst noch 15 Tage bis zum ET.. alles was mit + geschrieben wird geht über ET..

naja ich weiss nicht. in der 30ten SSW hat mein FA gesagt, schauen wir das wir ihn bis zur 35ten Woche drin behalten, ab der 33ten SSW war dann wieder (gottseidank) nichts mehr von wegen wehen und so *g*
dann war der gmh verkürzt und dann schon verstrichen..die ärzte haben gesagt" er darf schon kommen, er liegt richtig und ist groß und stark genug".. aber irgendwie hat es sich mein kleiner anders überlegt*G*
ich glaub nicht das er in den nächsten 2 Wochen wirklich kommt *gg*

danke wünsche dir eine schöne schwangerschaft und wenig wenig wehwechen *gg*

Beitrag von mutschki 06.04.10 - 14:06 Uhr

huhu


mir gehts genauso #rofl
hab noch 16 tage bis zum et...und irgendwie hab ichs auch im gefühl,das sich nr 3 zeit lassen wird.....anfangs hatte ich ja noch die hoffnung,das auch er früher kommen wird (1ter 11 tage vor et,2ter 22 tage vor et)
aber irgendwie sagt mir mein bauchgefühl,das ich mich schon mal mindestens auf den errechneten et einstellen kann #rofl
und trotzdem hoffe ich jeden tag,das es einfach los geht....ich mag net mehr,bin momentan auch sooo genervt von allem und gleich maulisch..kann mich manchmal selbst nicht leiden #schein
heute kommt meine schwester aus österreich für ne woche zu besuch,wäre ja schoon toll wenn er in dieser zeit kommen würde....sie hofft es auch soooo #rofl

lg carolin

Beitrag von bkh 06.04.10 - 14:12 Uhr

ojaaa meine laune ist selbst für mich kaum zu ertragen *gg*

ach ich wünsch dir genau so das es bald los geht *g*
vl haben wir ja doch noch glück ;-)

Beitrag von mutschki 06.04.10 - 14:14 Uhr

hach jaa,das wäre schön ;-) wenns bei dir bakd losgeht,schickste mir eifnach auch paar wehen rüber,und auch umgekehrt #rofl

Beitrag von m_sam 06.04.10 - 14:25 Uhr

Bin heute ET-9 und hoffe wirklich, dass er nun mal rauskommen will. Ich habe starke Schmerzen in der rechten Leiste, die teilweise so heftig sind, dass ich kaum paar Schritte laufen kann, ohne mich irgendwo festzuhalten.
Am liebsten sitze ich nur noch auf dem Sofa....aber das ist ja auch keine Lösung.
Da heute ja das Wetter wechselt, hoffe ich ja irgendwie auf einen "Anstoß" - außerdem ist morgen Mittwoch und meine anderen beiden Mäuse sind auch Mittwochs-Kinder;-)

Über ET darf ich ja nicht gehen, wegen der SS-Diabetes, aber ich möchte schon, dass der Kleine selbst entscheidet, ob er bereit ist. Einzige Hoffnung.....meine Zweite kam 4 Tage vor ET....

LG Samy (ET-9)

Beitrag von bkh 06.04.10 - 14:28 Uhr

oje, dann hoff ich echt das er rauskommt *dirwehenschick*

lg und alles gute

Beitrag von sessy 06.04.10 - 14:34 Uhr

Ich bin schon ET+1 ,es tut sich einfach nix....mir gings gestern Abend mal wieder sehr schlecht und in der Nacht habe ich üblen Durchfall bekommen mit Krämpfe....nun weiss ich nicht ob das ein Zeichen ist das es bald los geht oder ob ich mich bei meinem Sohn angesteckt habe oder ob es einfach so ist wie ich des öfteren schon in der ss hatte.....leide unter extremen Darmproblemen in der ss !

Ich lass mich überraschen,meine Schwiemu nervt mich schon ohne ende !!!

Ich dachte meine Mama wäre schlimm aber jetzt toppt meine Schwiemu

Lg sessy mit Elias(4)und Noah(ET+1)