Beruhigungssauger

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von inhe 06.04.10 - 14:14 Uhr

Hallo,

ich stecke in den letzten Vorbereitungen bis zur Geburt unseres ersten Kindes und hab da mal zwei Fragen:

- Welche Beruhigungssauger kauft ihr euren Zwergen?
Silikon? Latex?

- Nehmt ihr einen Matratzenschoner fürs Kinderbett?
Was?


Danke schon mal.

InHe + Zwerg

Beitrag von superschatz 06.04.10 - 14:18 Uhr

Hallo,

ich habe vor der Geburt gar keine gekauft. Im Krankenhaus hat er Latexsauger bekommen und die auch gut angenommen. Davon habe ich dann welche nachgekauft.

Man weiß ja nie, ob das Kind überhaupt einen nimmt und wenn man stillen möchte, sollte man möglichst nach der Geburt auch erstmal keinen geben.

Ich hatte nur im Stubenwagen unter seinem Po einen Schoner, habe diesen aber schnell rausgenommen. Er hat total schnell geschwitzt usw.
Wir haben dann einfach ein Moltontuch druntergelegt, also komplett und alles war wunderbar. :-D

Den Bezug von unserer Waschmaschine kann man waschen, Ist ja auch keine Arbeit das mal ab und zu zu machen. Wir haben ansonsten keinen einzigen Flecken drauf.

LG
Superschatz
http://www.erdnuss-flip.de

Beitrag von eresa 06.04.10 - 14:23 Uhr

Jaa...
... da hatte ich mir so meine Gedanken gemacht und wollte auf gar keinen Fall Latex. Wegen der Allergiegefahr.

Naja, genommen hat er überhaupt keinen und jetzt kaut er auf seinem Latexschnuller rum und ist glücklich....

Matratzenschoner haben wir drunter.

eresa

Beitrag von iseeku 06.04.10 - 14:47 Uhr

mam 0-2 monate seidensilikon - weich und leicht - für den anfang super!
nuk latex nimmt er auch, fällt aber oft aus dem mund.

lg#blume

Beitrag von canadia.und.baby. 06.04.10 - 15:25 Uhr

Wir haben Nuk Silikon Schnuller

Beitrag von felicat 06.04.10 - 15:45 Uhr

Hallo,

meine Zwillis nehmen die von MAM, egal ob Latex oder Silikon. habe aber hauptsächlich die Silikon, denn die werden nicht so schnell hässlich.

Nuk nehmen sie nicht, denn die kiefergeformten wollen beide nicht. Außerdem kommt dann ja auch die Zeit, wo sie den Schnulli selbst rausnehmen und wieder reinstecken, und die symmetrischen können nie falsch im Mund sitzen, die kiefergeformten schon und das ist dann voll schädlich.

Matratzenschoner haben wir keinen. Denn wozu kauf ich mir eine teure, atmungsaktive Matratze mit abnehmbaren Bezug, wenn ich dann erst recht so einen Matratzenschoner drüber tu? Ist auch nicht gut wegen SIDS, also haben wir das nie in Erwägung gezogen.

Es geht ja auch nicht so oft was daneben, denn wenn dein Kleines die Windel, den Schlafanzug und nen Schlafsack anhat, kommt eh nicht mehr viel durch ;-)

LG Astrid

Beitrag von getmohr 06.04.10 - 18:13 Uhr

wir haben uns für Silikonsauger entschieden. Nicht, weil unser Baby den ein oder anderen bevorzugt hätte, sondern, weil ich persönlich das Silikon hygienischer finde, Latex verklebt so schnell und sieht schmuddelig aus. ich finde außerdem dass Latex unangenehm riecht und auch etwas eigengeschmack hat, Silikon dagegen fand ich neutral.

Wir haben für die Babywiege und auch später fürs Babybett wasserdichte Spannbettlaken gekauft, die wir unter dem normalen Laken aufziehen - klappt super.

Beitrag von 19jasmin80 07.04.10 - 09:55 Uhr

Wir hatten die Beruhigungssauger aus Silikon. Die sehen länger schön aus. Latex sieht irgendwann bääääh aus :D

Matratzenschoner haben wir erst gekauft als unserer anfing windelfrei zu werden. Vorher haben wir sowas nicht gebraucht.

Gruß