Starke Kopfschmerzen..was tun????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von peasen23 06.04.10 - 14:25 Uhr

Hallo ihr Lieben-

ich habe verdammt hefrige Kopfschmerzen & weiß nicht wohin mit mir. Habe den kleinen (meinen Sohn Elias 4 1/2) schon länger im Kindergarten gelassen..hole ihn erst um 16Uhr ab.

Ich hoffe ich bekomme keine Migräne in der SS.

Habt ihr ein paar Tipps für mich?

Lg
Pia mit Baby inside 13.SSW

Beitrag von goejan 06.04.10 - 14:28 Uhr

Auweia...das ist echt fies. Aber du darfst dir ne Paracetamol gönnen und dich einfach noch ne Stunde hinlegen. Hast du jemanden, der den Kleinen abholen könnte aus dem Kiga?
Alles Gute, Jana

Beitrag von tanni2909 06.04.10 - 14:28 Uhr

Hallo Pia,

ich kenne das mit der Migräne in der Schwangerschaft, leider!!

Ich war heute grad zum 2. grossen Ultraschall, ab jetzt (also 22. SSW) soll ich nur noch Paracetamol nehmen, vorher darf man auch Iboprofen nehmen wenn´s nicht mehr auszuhalten ist!

Ich habe dann immer gleich wenn ich es gemerkt habe ne halbe Tablette genommen! Zum Glück hat diese dann auch geholfen!!

Gute Besserung!!!

LG Tanja

Beitrag von peasen23 06.04.10 - 14:34 Uhr

Ich habe leider niemanden der ihn heute abholen kann. Ich lege mich jetzt noch etwas hin und wenn es danach nicht besser ist nehme ich eine Paracetamol.

Lieben Dank für eure schnellen Antworten.

Lg
Pia

Beitrag von timosmaus 06.04.10 - 14:43 Uhr

Hallo Pia!
Ich hab auch oft Kopfschmerzen und mir hilfts, wenn ich mal ein bis zwei Gläser Cola trinke und mich dann hinlege. Probiers doch einfach mal.

Wünsch dir gute Besserung - weiß, wie ätzend das ist!

Liebe Grüße...

Beitrag von lunasxx 06.04.10 - 14:50 Uhr

Einen starken Espresso, viel stilles Wasser und je nach Wohlbefinden warme oder kalte Kompressen.

Vielleicht bist Du auch verspannt, da hilft ein warmes Bad recht gut.

Und Hände weg von Käse ....

Beitrag von peasen23 06.04.10 - 15:15 Uhr

Sooo ihr Lieben-

ich habe mich hingelegt und komm nicht zur Ruhe.
Werde mir heute Abend ein Bad gönnen und gleich mit Elias in den Park gehen,damit er spielen kann - dann hab ich etwas Ruhe(gemein,oder?).

Jetzt trinke ich noch etwas Cola (Danke für den Tip!) und hole dann meinen Schatz ab.

Lg
Pia

Beitrag von peasen23 07.04.10 - 11:45 Uhr

So langsam bekomme ich einen Anfall - Urlaub & die Kopfschmerzen hören nicht auf...jammer:-[

sorry, dass musste mal raus#zitter#aerger