Eipollösung - wie lange hat es bei euch gedauert....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von zaubersonne 06.04.10 - 15:15 Uhr

....bis es dann los ging?

Hallo zusammen!

Meine FÄ hat das heut bei mir gemacht. Jetzt sitz ich hier und hab richtig Unterleibs- und Rückenschmerzen. Mein Bauch wird auch regelmäßig hart.
Die Schmerzen sind aber eher so monoton. Also da ist gar keine wirkliche Pause zwischen,so dass ich sagen könnte,ich hab Wehen in den und den Abständen.

So,bitte um eure Erfahrungen/Meinungen! :-)


LG
Anja ET+1

Beitrag von tarja09 06.04.10 - 15:23 Uhr

Also ich erwarte zwar erst mein erstes Kind, aber eine Freundin von mir hatte diese Eipollösung im Sommer 2008.

Sie war morgens beim Arzt und ich glaube so ca um 1 oder 2 Uhr in der Nacht war der Kleine da. Ging also sehr schnell wie ich finde.

Ich wünsche dir alles Gute für die Geburt.

Lieben Gruß

Tarja (30. SSW)

Beitrag von zaubersonne 06.04.10 - 15:29 Uhr

Dankeschön!!

Dir noch eine schöne Schwangerschaft!!
LG
Anja

Beitrag von sweetbaby06 06.04.10 - 16:47 Uhr

Bei mir wurde es am ET gemacht, da auch alles geburtsreif war... Gekommen ist mein Sohn dann bei ET+8 :-p. Hat also bei mir nicht wirklich was gebracht...

Viel #klee

LG Dani