Frage für ne Freundin

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schnegge28 06.04.10 - 15:21 Uhr

Huhu Ihr Lieben

Ich schmeiß erstmal ne Runde EIS für alle;-)

So,ich gehör seit letztem Jahr nicht mehr hier her,aber muss nun mal was für meine Beste Freundin fragen,sie versucht grad ss zu werden,ist diesen Monat schon 15 Tage überfällig und und sie hat 3 sst gemacht und alle waren negativ:-(...ihr Bauch ist total aufgebläht und ihr ist irgendwie komisch...morgen hat sie nen FA Termin.

Nun zur Frage,hat jemand von Euch schon mal soweit nach NMT erfahren(vom FA) das er ss ist??Ich selber hab damals bei NMT+1 positiv getestet und weiss eben net ob es auch soweit nach NMT noch Hoffnung gibt das sie ss ist....

Wäre toll wenn ihr mir Antworten hättet#herzlich
Schönen sonnigen Tag Euch allen noch und alles Gute für die Geburt#liebdrueck

Lg Dani & Samuel#verliebt(27.05.09)

Beitrag von 2engelchen6 06.04.10 - 15:24 Uhr

hi du,

also, ich hab "damals" nmt+1 udn +2 getestet und beides mal negativ. da ich es schon zweimal hatte, dass mens genau zwei wochen später kam, hab ich dann noch abgewartet. genau nmt+14 hab ich dann positiv getestet, dann auch vom fa am selben tag bestätigung erhalten.

drück deiner freundin die daumen!!! möglich ist alles!!! :-)
lg engelchen

Beitrag von silkefu 06.04.10 - 15:25 Uhr

ich habe erst eine woche nachdem meine mens ausblieb positiv getestet- vorher 2 mal negativ
ich drück die daumen#klee