Pilz oder Infektion????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lolo14 06.04.10 - 15:26 Uhr

Hallo

und entschuldigt meine Unwissenheit.

Wer von euch hatte in der Früh-SS einen Vaginalpilz oder eine Scheideninfektion?
Was hattet ihr für Symptome?
Ich habe ganz selten mal ein wenig (!) jucken, vor zwei Tagen war dann der Schleim nicht mehr gelb sondern eher grün. Hatte mir zum Glück schon mal ein Sagella Pröbchen am Samstag geholt, dass ich dann am So. und Mo. auch benutzt habe.
Was ist der Unterschied zwischen einem Pilz und einer Infektion? Sind doch in beiden Fällen Viren im Spiel, oder?

Soll ich mir einfach mal Kadefungin holen, oder doch zum Arzt? Möchte nicht wegen jeden Pups beim Arzt anrufen oder sogar angedackelt kommen.

Vielleicht langt es auch, wenn ich einfach nur die Waschlotion von Sagella benutzte?

lg,
lolo #ei (8.SSW)

Beitrag von schnegge28 06.04.10 - 15:37 Uhr

Hey

in meiner ss war ich ne wandelnde Pilzfarm#rofl..ehrlich,ich hatte fast die ganzen monate nen pilz,musst auf jeden Fall zum FA,der entscheidet dann was Du nehmen kannst,denn Kadefungin sollte man,aoviel ich wies,nicht vor der 12.ssw nehmen...
Bitte geh zum FA und lass das abklären und nicht selber rum Doktoren-Bitte!!!!

Lg Dani

Beitrag von natik81 06.04.10 - 15:39 Uhr

hallo,

hatte schon mehrmal beides gehabt, lt. fa ist der pilz nicht so dramatisch, aber die scheideninfektion! also ab zum fa! die kann man nun selber nicht erkennen!

Beitrag von lolo14 06.04.10 - 16:24 Uhr

Wie merk ich den Unterschied???

Beitrag von lolo14 06.04.10 - 15:50 Uhr

War in der 7.SSW beim FA, da habe ich sie darauf angesprochen, dass ich manchmal ein wenig jucken da unten habe und auch gefragt was ich den machen könnte.
Ich hatte auch so meine Befürchtungen, da cih schon gehört habe, dass auch ein Pilz eine FG auslösen könnte und ich hatte ja shcon ein FG letztes Jahr, dass weiß auch meine FA.
Sie hat das gar nciht als wichtig beachtet und meinte nur, dass wäre nichts schlimmes ich soll einfach mal Sagella benutzen. Hatte so gehofft, dass sie einen Abstrich macht um zu schauen, ob ich was hab oder nicht.
Inzwischen ist der Schleim auch wieder durchsichtig bis milchig.