Liebeskugeln im Job

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von jamaybi 06.04.10 - 16:03 Uhr

Habe mal zeitlang während der Arbeit als Krankenschwester Liebeskugeln getragen. Das wurde dann langsam zur Sucht. Ich habe dann innerlich gewollt dass jemand die hört und merkt das ich sie trage. Irgendwann mal sagte mir eine Kollegin das ich die rausholen soll. Sie wahr wohl erfahren damit und war älter als ich. Ist sowas jemandem schon passiert?

Beitrag von binnurich 06.04.10 - 16:09 Uhr

ehrlich?

in einem seriösen Job käm ich nie auf die Idee.
ich finde, dass nicht das gesamte Leben "sexualisiert" sein muss (klingt jetzt blöde), d. h. die Arbeit darf in dieser Beziehung gern lustfrei sein.

Ich geniese ein normales Leben und einen normalen Umgang mit meinen Kollegen und Kolleginnen. Da erscheint mir das Tragen von Liebeskugeln unpassend

Beitrag von sophie-julie 06.04.10 - 20:51 Uhr

Haha, boah...ich hab sowas auch an Ostern mitbekommen. Da habe ich bei einem Lauf mitgemacht und eine andere Läuferin hat die ganze Zeit geklackt.
Klack, klack, klack,.. hörte sich an wie eine Blindenampel. Ich war mir erst nicht sicher, was es war, aber ich vermute auf die eingeführten Kugeln ;-). Angesprochen habe ich sie nicht, hatte keine Zeit. Aber ich musste :-D. Hihi! Vielleicht hab ich mich auch getäuscht?! Was meint ihr?#kratz

Beitrag von thyme 06.04.10 - 21:23 Uhr

#rofl Wie peinlich! die dinger gibts übrigens auch in leise!

LG

Beitrag von hinterwaeldlerin09 06.04.10 - 21:28 Uhr

Blindenampel???#rofl#rofl#rofl

Beitrag von hermione.granger 08.04.10 - 17:57 Uhr

ist ja komisch - habe beim joggen mit meinem Mann von ihm auch klack-klack-klack gehört.. wo hat ER denn die Liebeskugeln reingesteckt??? #kratz












nein - das war der Schlüsselbund #rofl

Beitrag von k_a_t_z_z 06.04.10 - 22:30 Uhr



Was für Monsterklonker muss man in sich tragen damit diese mit Abstand VON AUSSEN hörbar sind?!

Halte ich für sehr unwahrscheinlich...

Mich hat noch nie jemand darauf angesprochen noch habe ich so etwas je gehört.

Beschriebene laufende Dame trug vielleicht Kuhglocken am Intimpercing?!

LG, katzz

Beitrag von jamaybi 07.04.10 - 09:52 Uhr

Die billigen kann man schon in leiser Umgebung hören.

Beitrag von s.klampfer 07.04.10 - 18:47 Uhr

hmm kann mir irgendwie nicht vorstellen das sowas gesund sein soll. die hauen da drinne ja hin und her... holla.... #schock

Ich hab zwar auch welche, würde die gerne ausprobieren, aber nach meiner ss. ist mir lieber. Nit das ich da was kaputt hau... klick klack :-p