Wie lange Utrogest??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sumsum-80 06.04.10 - 16:20 Uhr

Hallöchen,
wie lange darf ich das Utrogest nehmen?? Bin heute in der 12SSW und nehm früh u. abend jeweils 2 Stück oral ein!!

Noch eine Frag: Muss ich das mit dem Doc abklären wenn ich es absetzte??

Vielen Dank und noch einen Sonnigen Nachmittag!!

#blume Danke #blume

Beitrag von babe2006 06.04.10 - 16:22 Uhr

Hallo,

ich hatte sowie gut kein GKH hatte dadurch Blutungen...hätten wir das nicht bemerkt hätt ich meinen kleinen verloren...

und mein FA meinte ich solle es bis ende der 16 woche nehmen...

dann kann ich aufhören..

würde es aufjedenfall mit dem Doc abklären...

lg

Beitrag von sumsum-80 06.04.10 - 16:24 Uhr

Hatte am Anfang auch wieder leichte SB u. drum habe ich sie bekommen!! Ja dann frag ich Ihn am Do einfach nochmal...muss ich mir halt doch noch eine Packung holen morgen!! ;-) Dachte ich komme drumrum!! :-)

Beitrag von babe2006 06.04.10 - 16:27 Uhr

Da ich sie nur noch paar tage nehme, hätte ich noch 3 packungen mit je 15 stück übrig ;)

lg

Beitrag von redspirit 06.04.10 - 16:25 Uhr

Hi!

Hat dein FA vorher schon was gesagt wie lange er geplant hat dass du es nehmen sollst?
Ich würde aber bei Zweifeln lieber nochmal den FA fragen...

Katja

Beitrag von sumsum-80 06.04.10 - 16:27 Uhr

Nein hatte er nicht, drum bin ich ja weng unsicher!!
Ich hoffe das er am Do sagt ich kann es bald absetzen!! :-)

Beitrag von sternchenenmama 06.04.10 - 16:30 Uhr

Hallo,

also spätestens zu Beginn des 4. Monats (mit Beginn der 13.SSW) kannst du Utrogest absetzen...

Das GKH wird dann von der Plazenta produziert, die ab der 13.SSW vollständig entwickelt ist... Also würde es ab der 13.SSW keinen Sinn mehr machen Utrogest zu nehmen...

Ich bin ab morgen in der 8. SSW und meine FÄ hat mir gesagt, ich soll es bis zur 9.SSW nehmen... Werd es aber wohl auch länger nehmen da ich vorgestern Blutungen hatte...

Lieben Gruß, Sternchenmama

Beitrag von bibihexe76 06.04.10 - 16:42 Uhr

So hat mir das mein Gyn auch erklärt, bis Ende 12. SSW und dann nicht mehr.

Die Zeit ist zwar ein bisserl nervig, aber geht schnell vorbei :-D

Beitrag von sumsum-80 06.04.10 - 16:45 Uhr

Na dann hab ich es ja bald geschafft!! #huepf

Beitrag von sternchenenmama 06.04.10 - 16:45 Uhr

Ja ich finde auch, dass es verschmerzbar ist, solange es dadurch dem baby besser geht und vor allem hat man selber ja auch das Gefühl, dass man selber was tun kann...

Beitrag von betzedeiwelche 06.04.10 - 16:48 Uhr

Hi, Ich musste es bis zur 10. Woche nehmen allerdings hätte ich es nie ohne zustimmung des Arztes abgesetzt. Er wird Dir schon sagen wenn du es nicht mehr brauchst. LG Betzy