@all, die vorzeitige Wehen hatten

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von deschnegge 06.04.10 - 16:30 Uhr

Hallo!

Ich lag bis Samstag im KH wegen vorzeitiger WEhen verursacht durch ne Infektion. :-(
Nun bin ich wieder zu Hause und soll mich schonen.

Nun meine Frage:
Was habt ihr (zu Hause) noch gemacht?

Ich hab zum Glück ne nette Nachbarin, die mir de Große die Woche nachmittags abnimmt. Und der Haushalt bleibt im Großen und Ganzen liegen. bis aufs nötigste.

LG
deschengge+Minizicke 33.SSW

Beitrag von nina610 06.04.10 - 16:35 Uhr

Hi,
hatte / hab auch vorzeitige Wehen. Mache trotzdem noch quasi alles im Haushalt. Mein Mann nimmt mir zwar vieles ab wenn er da ist, aber da wir auch noch eine Große haben ( 5 Jahre ), kann ich einfach nicht nur herumliegen.... Außerdem bin ich persönlich auch kein Mensch, der das lange aushält nix zu tun...


LG
Nina + Emy 5 J. + Babygirl 26.SSW

Beitrag von murmel-87-koeln- 06.04.10 - 16:35 Uhr

huhu ja ich war auch im kh wegen vorzeitigen wehen in der 33 woche.

ich sollte mich auch schohnen wenn ich wieder zuhause bin.

habe dies relativ gut hinbekommen da ich noch keine kinder habe.haushalt haben wir immer zusammen gemacht wenn es mir gut ging.ging es mir schlecht hat mein schatz gemacht.und nicht so viel laufen und so.

also hat sich bei mir wieder gelegt bis auf 2 wehen am tag eine abend eine morgends.

die haben mir den gebärmutterhals geöffnet und muttermund steht 1 cm auf.

bin 36 ssw .der arzt meint der kleine ist schwer genung und gross genug kann kommen ist kein früschen mehr.

geht also schnell.schohne dich so gut es geht.

gruss annika

Beitrag von lala77 06.04.10 - 16:36 Uhr

Huhu!

Ich hatte in der 1. SS Wehen ab der 21. SSW und lag ab der 26. SSW konsequent. Ab der 34. SSW wurde das gelockert, denn dann wird i. d. R. eine Geburt nicht mehr aufgehalten.

Nun bin ich gerade in der 32. SS mit dem gleichen Mist :-(. Da ich insbesondere die letzten Tage die Wehen echt heftig finde, mache ich so gut wie gar nichts. Im ganzen bin ich vielleicht 1 Std. am Tag auf den Beinen. Da ich schon seit Dezember flach liege, habe ich die Nase gestrichen voll.

Alles Gute für Dich #liebdrueck.

LG, Lala

Beitrag von deschnegge 06.04.10 - 16:40 Uhr

32.SS? #schock
Oder 32.SSW ;-)

Beitrag von lala77 06.04.10 - 16:44 Uhr

#rofl

Nee, die 2. SS ;-) und die 32. SSW

Beitrag von deschnegge 06.04.10 - 16:51 Uhr

Warst du in der 1.SS ne Oktobermami? Dein Name kommt mir bekannt vor.
War bei der 1.SS melli1511. Hab dann mein Nick geändert.

Beitrag von lala77 06.04.10 - 17:09 Uhr

Nein, ich war damals im Dezember 06 ausgezählt, wurde aber einer November Mami :-).

Beitrag von deschnegge 06.04.10 - 19:17 Uhr

Aber ich war knapp dran. :-)
Auf alle Fälle kenn ich dich vom Namen her noch.