Einleitung vor ET

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von muellerin 06.04.10 - 16:43 Uhr

Hallo zusammen,
jetzt hat mein FA gemeint er würde gerne am Wochenende vor dem ET (13.04) einleiten, weil er einen zu großen Kopf bei meinem Kleinen befürchtet...Weiß gar nicht was ich davon halten soll... und vor allem rückt das ganze damit auf einmal so greifbar nahe. (NAJA.. das es keine vier Wochen mehr dauern wird, war uns schon klar...) Wir haben einen geburtsreifen Befund... trotzdem macht er bislang keine Anstalten von alleine zu kommen :-(
Naja... vielleicht heute Nacht, nach der letzten Akupunkturbehandlung... Vielleicht drückt uns jemand die Daumen?! Und gibt es eventuell Erfahrungen von bereits eingeleiteten???
LG, muellerin 40.SSW

Beitrag von crazydolphin 06.04.10 - 16:54 Uhr

hallo!

ich wurde 39+2 eingeleitet. die maus war innerhalb 17 std da und davon waren 5std die geburt ;-) und die kleine war mehr als ,,fertig" also war es absolut nicht schlimm, dass sie früher gekommen ist! aber ich denke 1-2 tage später wäre sie eh da gewesen (wehen, heftig ausfluss etc) das hatte an dem morgen der einleitung schon angefangen... denk ich hätt die gar nicht mehr gebraucht!