tierische Rückenschmerzen auf der rechten Seite

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von momberta 06.04.10 - 16:50 Uhr

Hallo zusammen,

seit ein paar Tagen habe ich fürchterliche Rückenschmerzen auf der rechten Seite. Am Osterwochenende ging es eigentlich noch, aber heute auf der Arbeit ging es gar nicht.
Bin dann früher nach Hause gegangen weil ich gar nicht wußte wie ich sitzen sollte vor Schmerzen...#gruebel

Morgen muss ich eh wieder zu meiner FÄ, mal sehen was die sagt.
Geht das irgendwann wieder weg? Kann man da was machen? Hat jemand von euch da auch Erfahrung mit?
Kann ja jetzt nicht die ganze Zeit zu Hause bleiben weil ich nicht sitzen kann... :-(

Vielen Dank für eure Meinung und sonnige Grüße!

Christina und #ei (21.ssw)

Beitrag von andrroeh 06.04.10 - 17:08 Uhr

Könnte ne ZHarnwegsinfektion oder Nierenbeckenentzündung sein. Wenn es das ist wirst du je nachdem wie schlimm es ist entweder einfach nur viel, viel trinken müssen um es auszuspülen oder Antibiotika bekommen. Ich beneide dich nicht das ist wirklich sehr schmerzhaft aber in ca7-14 Tage gegessen. Wenn du allerdings dazu richtig hoch Fieber oder Schüttelfrost bekommst solltest du heute noch zum Arzt oder im schlimmsten Fall ins Krankenhaus.

Gute Besserung

Beitrag von sunny_74 06.04.10 - 17:37 Uhr

Hallo Christina,

ich hatte in meiner 1. Schwangerschaft auch solche Beschwerden. Es hat sich herausgestellt, dass sich der Krümel auf den Ischiasnerv gelegt hatte. Ich war 2 Wochen karnk geschrieben und dann hat sich der Schmerz wieder gelegt.
Jetzt geht es mir wieder ähnlich aber es ist noch nicht so schlimm, soll zum Orthopäden wenn es schlechter wird.

Dann hör mal was deine FA morgen sagt
LG und gute Besserung

Sandra, 16. SSW