Bin so stolz, sie geht auf´s Töpfchen SiLoPo

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von anika_0104 06.04.10 - 17:11 Uhr

Meine Maus ist gerade zu ersten mal alleine auf´s Töpfchen, ohne was zu sagen ist sie zu ihrem Klo hin gerannt und hat gepullert. Und was da drin war, war nicht grad wenig.#huepf

Am Karfreitag haben wir uns vorgenommen sie Trocken werden zu lassen. Und wir sind bisher sehr erfolgreich damit.

Immer nach dem Mittagsschlaf (wo sie noch Windel trägt) und Nachtschlaf setzten wir sie auf´s Klo und sie pullert. Dann fragen wir sie auch immer wieder, ob sie muss.

Seit Sonntag sagt sie es sogar schon vorher, bevor sie muss und dann können wir immer noch das Klo aufsuchen.

Ach ich bin so stolz, dass sie schon dazu bereit ist#freu.
Denn wenn mal was in die Strumpfhose ging, hat sie immer geweint, weil ihr das unangenehm war.

Dein Einzigste was mich etwas stört ist das sie im KiGa nicht so Konsequent sind und mit ihr gleich auf´s Töpfchen gehen, wenn sie es sagt.

Naja, vielleicht bessert sich das die Woche noch#zitter.

Sorry für das SiLoPo, aber so ist das nun mal, wenn man Stolz ist #verliebt

Allen noch einen #sonne Tag

LG Anika & Leonie (22 Monate)

Beitrag von engel23184 06.04.10 - 18:52 Uhr

Hey das doch super!!!#huepf#huepf#huepf

Und lass dich hier nicht belabern!!!;-)#liebdrueck Sei stolz!!!

Beitrag von wuermie 07.04.10 - 09:33 Uhr

Oh man. Ich bin echt neidisch.

Mein Maxi wird Ende April drei und ist noch nicht trocken.
Wir haben es uns auch über Ostern vorgenommen und sind so wie ihr vorgegangen.
Das klappt auch ganz gut. Allerdings sagt er einfach nicht bescheid.
Ich sehe es zwar, wenn er muss (wenn er die Beine zusammendrückt) und setze ihn dann aufs Töpchen. Dann macht er auch und seid Sonntag geht auch nichts mehr in die Hose.
Aber er ruft eben nicht von selbst.
Andererseits ist er total stolz, wenn er dann ins Töpchen macht. Erzählt es dann jedem und auch dass er keine Windel mehr hat.

Hoffe, dass er auch bald ruft, denn nur dann kann er auch ohne Windel in den Kindergarten. Die können ihn ja nicht die ganze Zeit beobachten, so wie ich es zu Hause mache.

Aber trotzdem bin ich auch stolz, dass wir den Anfang doch noch vor seinem dritten Geburtstag geschafft haben.

LG Barbara mit Maxi